iBook G4 800Mhz wird immer langsamer

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Detla, 04.03.2004.

  1. Detla

    Detla Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.03.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Habe mein iBook jetzt ca. 1 Jahr. Bin auch äußerst zufrieden. Muss aber feststellen, dass es immer langsamer wird. Was kann ich tun? Entmüllen, wenn ja, wie? Bitte sagt mir, dass ich nicht wie bei PCs regelmäßig alles runterschmeißen muss, um dann den Mac wieder in Urzustand zu versetzen!

    Danke!
     
  2. Mister J

    Mister J MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Äh, Tschuldigung, kurz mal eine Frage. Ich kann dir zwar leider nicht weiterhelfen, aber wie kannst du ein G4 iBook schon seit einem Jahr besitzen, es kam doch erst Ende Oktober raus?:confused:

    MfG

    Mister J
     
  3. Detla

    Detla Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.03.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    In den USA gekauft!
     
  4. Pretzel

    Pretzel MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    es kam trotzdem erst im oktober raus!

    auch in den USA!

    also hast du ein G3 oder willst du uns provozieren? ;)
     
  5. Detla

    Detla Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.03.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Schlagt mich nicht tot! Habe ich mich vielleicht geirrt. Dann ist es halt ein G3. Ändert nichts an meinem Problem! Könnte ich da Hilfe bekommen?
     
  6. Soulcripple

    Soulcripple MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.07.2002
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Lies dir mal defekter Link entfernt an!
    Vielleicht hilft es!
     
  7. Detla

    Detla Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.03.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Werde es probieren und dann feedback geben! Danke schon mal!
     
  8. fb64

    fb64 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.01.2004
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    9
    Ich hatte das gleiche Problem.

    Bei mir war es eine miese Software für meine Scanner-Drucker-Combination von Lexmark. Diese läuft von Hause aus im Hintergrund. Nachdem ich sie aus den Startobjekten entfernte, hatte sich das Problem erledigt.
    Also, kontrolliere doch mal, ob Du vielleicht ein "fremdes" Programm im Hintergrund zu laufen hast (Menüerweiterungen o.Ä.)
     
  9. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.661
    Zustimmungen:
    596
    hallo zusammen,

    es kann evtl. auch helfen das Book mal übernacht anzulassen (am Besten Samstags).
     
  10. einie

    einie MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Auch ein mieser HP Scanner kann einem die Laune vermiesen. Der hat das iBook meiner Freundin auf Dosenniveau runtergefahren.
    Einie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen