iBook G3 sinnvoll mit 10.3 ???

Diskutiere das Thema iBook G3 sinnvoll mit 10.3 ??? im Forum MacBook

  1. macnext

    macnext Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.01.2004
    Hallo Community!

    Ich wollte fragen, ob Ihr es für sinnvoll haltet, auf einem iBook G3 (500MHz/256 MB RAM) Mac OS 10.3 zu installieren!?! :confused:

    Oder macht es das iBook eher langsamer und es ist von abzuraten???

    MfG,
    macnext
     
  2. stuart

    stuart Mitglied

    Beiträge:
    3.186
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Ich hab ein 700er iBook G3 und Panther miezt ordentlich schnell. Es hat sich generell schon beschleunigt, ich kanns empfehlen.
     
  3. robat

    robat Mitglied

    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Also wenn du im Moment 10.2.x darauf verwendest ist 10.3 auch geschwindigkeitsmässig ein Schritt nach vorn. 10.3 ist an einigen Stellen deutlich optimiert worden und alles geht ein wenig "flüssiger"... :)
     
  4. KonBon

    KonBon Mitglied

    Beiträge:
    4.728
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Jo, hab ebenfalls mit G3 700 Ibook massive Leistungssteigerungen. Sollte beim 500 Mhz auch so sein.
     
  5. leselicht

    leselicht Mitglied

    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    08.10.2002
    Mein 600er iBook läuft auch irgendwie flotter seit Panther. Nur, um beim Tierreich zu bleiben, der Panther kann glaube ich kurzzeitig 70 km/h laufen, der Falke OS 9 schaffte aber im Sturzflug noch locker 320 km/h.
    Aber machs drauf, es ist schon luxuriös gegenüber den Classic-OS.
    Gruß
     
  6. RandyHansen

    RandyHansen Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.10.2003
    Deutliche Leistungssteigerung von 10.2 auf 10.3 beim iBook G3 700.
     
  7. iPerl

    iPerl Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    25.12.2003
    Selbst auf einem PB Pismo 400 Mhz läufts recht gut. Wenn man das Alter des Rechners sieht, ist echt OK.

    Es ist aufjedenfall deutlich schneller als 10.2.
     
  8. Araya

    Araya Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.03.2003
    Hi,

    hab für meine Freundin auf ihrem (meinem Ex-) iBook (500 MHz, 66 MHz FSB, 576 MB RAM) Panther installliert, läuft wirklich flüssig, den "Beachball" sieht man zwar ab und zu, aber hält sich in Grenzen.
    Wenn Jaguar ohnehin schon drauf ist, sollte man auf jeden Fall auf Panther umsteigen, es lohnt sich !!!
    Evtl. müsste der RAM aufgestockt werden.
    Der Vergleich mit Powerbooks hinkt allerdings, wegen anderer Prozessoreigenschaften, wie größerem L2-Cache und FSB...
    Gruß,

    Araya
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook sinnvoll ???
  1. tubo
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    507
  2. impakt23
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    345
  3. Morinho
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    883
  4. fischlunge
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    436
  5. Tink
    Antworten:
    101
    Aufrufe:
    6.025

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...