iBook G3 Problem - Pufferbatterie? - Akku?

  1. zwennsolo

    zwennsolo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi macusers,

    das G3 iBook (800er) meiner Freundin hat bereit ein neues Logicboard und ein neues Powerboard (?) bekommen, weil beides futsch ging.:(

    Jetzt macht es schon wieder Mucken und zwar folgende:
    Zuerst waren plötzlich die Netzwerkeinstellungen verstellt und das Datum auf März 2001 verstellt -> typisch für die Pufferbatterie, aber: iBooks haben keine.
    Dann schaltete das iBook sich plötzlich ab oder lies sich erst nach mehrmaligen drücken der Starttaste "wiederbeleben". Dies aber mehr oder weniger zufällig. Pram- oder NVRam-Reset hat nichts verbessert.

    Mein Händler meinte, es sei nicht das Logicboard! Sein Tipp, das iBook mal eine Nacht ohne Akku laufen zu lassen, hat geholfen, aber nur knapp vier Wochen. Gestern gings wieder unverhofft aus, bevor ich ein ellenlanges Textdokument speichern konnte.

    Wer weiß Rat?

    Grüsse, Sven
     
    zwennsolo, 04.08.2006
  2. macdutchie

    macdutchieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    macdutchie, 05.08.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Problem Pufferbatterie
  1. Ahau
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    452
  2. MrAppleFan
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    327
    MrAppleFan
    07.04.2012
  3. michael2371

    IBook Lade Problem

    michael2371, 21.03.2012, im Forum: MacBook
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    476
    michael2371
    21.03.2012
  4. SPM
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.300
    bassist75
    13.12.2011
  5. Praeburn
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.143
    Praeburn
    05.09.2011