iBook G3 lädt nicht mehr auf...

  1. McMaster

    McMaster Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.04.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    also ich habe ein, wie ich finde, ziemlich schwerwiegendes Problem mit meinem iBook G3 366 Mhz (Graphite SE, so ein buntes Ding). Er tat es eigentlich die letzten Jahre immer gut und zuverlässig, doch zu meinem bedauern musste ich feststellen das er sich nicht mehr aufladen lässt.

    Hier also mein Problem:

    Normalerweise leuchtet beim einstecken des Netzkabels, ich habe so ein UFO-Aufladegerät, eine grüne Leuchte auf die dann Orange wird, wenn der Akku nicht voll ist. Dies passiert nicht mehr und es gibt auch keine Stronzufuhr mehr, was ich noch daran erkennen konnte als ich das iBook an hatte, oben links an der Batterie tat sich nichts. Zuerst konnte ich dadurch das ich den Stecker bewegt hatte noch das iBook aufladen, das jedoch geht nicht mehr.

    Was kann ich jetzt tun? Vielen Dank schon im Voraus,

    McMaster
     
    McMaster, 15.07.2004
  2. lifetekker

    lifetekkerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.09.2003
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Oh oh, hört sich ganz nach Kabelbruch an. Bevor du ein neues/gebr. Netzteil kaufst, würde ich mal versuchen, die ganze Chose zu öffnen. Meistens treten solche Brüche nicht mitten im Kable auf, sondern eher in Gehäusenähe. Also: Aufmachen, Kabel ab, kürzen (5-10cm) und wieder anlöten. Dann mal schauen. Vielleicht hilfts, dann kannst du immerhin ein bisschen Kohle sparen. Bei mir hats geholfen.
     
    lifetekker, 15.07.2004
  3. McMaster

    McMaster Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.04.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Wo sollte ich denn das Ding öffnen? Hab da leider nicht viel Ahnung von. Direkt an dem Ding, das an das iBook gesteckt wird oder am UFO selber???

    Vielen Dank,

    mcmaster
     
    McMaster, 15.07.2004
  4. iPoddy

    iPoddyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    machs einfach irgenwie auf, bißchen rumschnibbeln und versuchen wieder zusammenzubauen. wenns nicht gelingt, einfach wegwerfen. auf dem neuesten stand der technik isses ja eh nich mehr :D
     
    iPoddy, 15.07.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook lädt auf
  1. BjoernDiez
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.108
    BjoernDiez
    22.01.2012
  2. MBoha
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    693
    trixi1979
    19.01.2011
  3. cubd
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    466
  4. klaus1234
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    318
    klaus1234
    11.01.2009
  5. chilirog
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.067
    chilirog
    17.08.2006