iBook G3 Kaufberatung

cncschleifer

Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.12.2006
Beiträge
98
Ich möchte mir ein G3 I-Book zulegen.

Es soll genutzt werden:

Fotos der Digicam(EOS 20D) einlesen und kurz ansehen (Qualität begutachten, die auf dem Display der Cam nicht so gut zu sehen ist.
Ich will nicht alle Fotos auf der i-Book laden und dort behalten! Nur zur Kontrolle und im Aussendienst/Urlaub eventuell auf CD Brennen (hab nen ext. USB2.0/FW Brenner)

Weiterhin möchte ich ein paar PowerPoint-Folien mitnehmen und in Seminaren über einen Baemer ausgeben. Nur mitnehmen, erstellen tu ich sie auf dem Großen zu Hause.

Frage an i-Book-Kenner:

Welches Modell oder welches Gerät würdet Ihr anhand meiner Beschreibung empfehlen?
Ich bin kein Kenner der i-Bookserie!

Gruß aus dem Vogtland
 

Kevin Delaney

Aktives Mitglied
Registriert
09.11.2004
Beiträge
6.237
keines!

jedes iBook G3 (ausser den bunten) ist ein Kanditat für einen Logicboardfehler!

natürlich kannst du Glück haben, aber Risiko ist Risiko.

und von den Preisen her, ein iBook G4 kostet auch nicht sooooo viel mehr.

mfg
 

t_h_o_m_a_s

Aktives Mitglied
Registriert
24.05.2003
Beiträge
13.441
Hi,

unabhängig davon, was du mit dem iBook machen willst, rate ich dir generell von einem weissen G3 ab.

Die sind zu sehr boarddefektgefährdet.

Gruß Th.
 

cncschleifer

Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.12.2006
Beiträge
98
Sag mal deine Meinung genau! Mit welchem Gerät würde ich auskommen?
Was muss ich ausgeben?

Gruss Frank B.
 

jan iB G4

Mitglied
Registriert
25.11.2005
Beiträge
199
Die G4 iBooks sind wirklich nicht viel teurer und von der Leistung und Haltbarkeit sicherlich die besseren Begleiter!


MFG Jan
 

Kevin Delaney

Aktives Mitglied
Registriert
09.11.2004
Beiträge
6.237
auskommen würdest du auch mit einem G3 500, irgendwie.
Aber wie gesagt ist eben die Gefahr da, mit einem Logicboardschaden dazustehen.

Mit einem alten Powerbook G4, 400 - 500, oder aber einem iBook G4 800 oder so kommst du sicher zurecht.
 

Jim Panse

Aktives Mitglied
Registriert
13.10.2004
Beiträge
1.278
... nach meinen Vorrednern wohl: Nein. Das ist ja ein G3, von dem dir alle abraten. Außerdem wird es selbst als defekt verkauft. Es hat den Logicboardfehler. Was willst du mit einem defekten Notebook? Ich denke, du willst es mal benutzen???:kopfkratz:

Das zweite von dir vorgestellte, sieht zwar ganz in Ordnung aus. Es ist aber ebenfalls ein G3. Wenn du das Risiko des Ausfalles hinnehmen willst,wird es deinen Ansprüchen genügen - wenn du nicht auf ein Akku angewiesen bist (siehe Beschreibung).

Kauf dir ein gebrauchtes 12" G4, damit du länger spaß dran hast. Schau auch mal hier in den Anzeigen nach.
 

hello-o

Mitglied
Registriert
16.03.2004
Beiträge
209
na ja. so schlimm ist das alles nicht.

Ich nutze seit 2003 ein G3 iBook. Der LogicBoard Fehler trat recht bald auf, ich liess es kostenlos reparieren und hab seit August 2003 Ruhe. Das Teil ist prima und absolut zuverlässig.

Achte halt drauf, dass es bereits repariert wurde. Wenn das jm. angibt, kann man schon etwas mehr Vertrauen haben. Es gab Leute, die dreimal in Folge den Fehler hatten, also möglich ist zwar alles, dennoch läuft die Mehrheit der reparierten gut.

Den Wert kann man ganz gut auf macnews liste iBook G3 einsehen.
 

MrFX

Aktives Mitglied
Registriert
26.09.2003
Beiträge
7.355
Moin!

Das ist dann Glück, denn der Defekt sitzt auf allen Boards, auch auf den ausgetauschten.
Kommt immer darauf an, wieviel man das Book mechanisch beansprucht.

Der Defekt ist bei mir immer nach 1.5 Jahren aufgetreten.

MfG
MrFX
 

hello-o

Mitglied
Registriert
16.03.2004
Beiträge
209
tja. das weiss ich auch, aber dennoch hab ich es täglich in benutzung, und freue mich, dass es mich noch nicht getroffen hat. na ja, morgen kommt das MBP an:p
 

Friek

Mitglied
Registriert
20.03.2005
Beiträge
304
Die G4s haben den Logicboardfehler aber auch! Apple gibt das nur nicht offiziell zu. Meines hatte schon 2 mal einen Logicboard-Defekt! Habe zum Glück AppleCare! Also ich kann das iBook sehr empfehlen, aber ein gebrauchtes würde ich nur nehmen, wenn noch Care darauf ist.
 

performa

Aktives Mitglied
Registriert
11.10.2005
Beiträge
16.729
hello-o schrieb:
Achte halt drauf, dass es bereits repariert wurde. Wenn das jm. angibt, kann man schon etwas mehr Vertrauen haben. Es gab Leute, die dreimal in Folge den Fehler hatten, also möglich ist zwar alles, dennoch läuft die Mehrheit der reparierten gut.
Du hast Glück gehabt.
Ich kann das aus Erfahrung nicht bestätigen.
Mein eigenes G3-iBook war ein paar Monate nach Reparatur wieder kaputt, das eines Freundes genauso.
Ohne ein komplett neues Motherboard-Design (was schon aufwendig genug wäre - und Apple hat es auch nie gemacht) ist das Problem nicht zu beheben.

(und im Internet finden sich auch genügend Berichte von Leuten, die mehrere Reparaturen hinter sich hatten)
 

volksmac

Aktives Mitglied
Registriert
04.05.2004
Beiträge
3.186
hole dir doch ein Powerbook G3 Pismo, das geht auch und hat nen PCMCIA slot wo du speicherkartenadapter nutzen kannst.
für fotos betrachten, inet , textverbarbeitung völlig ausreichend.
 

mansk

Mitglied
Registriert
03.06.2004
Beiträge
284
schöne märchen von defekten ibooks; die defekte der logicboards betraf die seriennummern zwischen UV220xxxxxx bis UV318xxxxxx;

meines, siehe signatur, läuft seit jahren jeden tag unermüdlich ohne jegliche probleme

gruß mansk
 

performa

Aktives Mitglied
Registriert
11.10.2005
Beiträge
16.729
mansk schrieb:
schöne märchen von defekten ibooks; die defekte der logicboards betraf die seriennummern zwischen UV220xxxxxx bis UV318xxxxxx
Schönes Märchen von den Seriennummern.
Apple hat den Seriennummern-Bereich (wenn ich mich recht entsinne, sogar mehrfach!) erweitert.

Du hast noch ein iBook mit Rage Mobility-Grafik, das weniger anfällig zu sein scheint (bzw. wenn überhaupt nur seltener betroffen war)

PS: Man sieht's ja an deinem Posting: Du nennst wieder ganz andere Seriennummern"grenzen" als Apple:
http://www.apple.com/support/ibook/faq/
 

grünspam

Aktives Mitglied
Registriert
21.02.2004
Beiträge
2.907
Haben die G3 iBooks ncoht durch die Bank USB 1.1 was das Importieren von Bildern recht schwer macht? =)

10mb oder mehr pro Bild dürften dann schon dauern...
 

performa

Aktives Mitglied
Registriert
11.10.2005
Beiträge
16.729
grünspam schrieb:
Haben die G3 iBooks ncoht durch die Bank USB 1.1 was das Importieren von Bildern recht schwer macht? =)

10mb oder mehr pro Bild dürften dann schon dauern...
Wer braucht mehr als 10 MB pro Bild?
 
Oben Unten