iBook G3: Absturz - wie Fehler finden?

Diskutiere das Thema iBook G3: Absturz - wie Fehler finden? im Forum MacBook

  1. le_petz

    le_petz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.209
    Zustimmungen:
    480
    Mitglied seit:
    05.04.2007
    Hallo liebes Forum! ;-)
    das ibook g3 meiner freundin zickt immer mehr. stürzt öfters ab und fährt dann er nach einer "abkühlungsphase" von min. 10 minuten erst wieder hoch. Also das logicboard wurde vor ca. 8 monaten getauscht, das neueste osx ist drauf und sonst läuft alles. also, ich traue mir wohl zu, die festplatte zu tauschen, aber kann ich vielleicht vorher mit einem programm testen ob die festplatte ne macke hat?
    danke schonmal
     
  2. marc2704

    marc2704 Mitglied

    Beiträge:
    10.659
    Zustimmungen:
    563
    Mitglied seit:
    23.08.2005
    Versuch mal das Festplatten Dienstprogramm.
     
  3. Timberthy

    Timberthy Mitglied

    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    48
    Mitglied seit:
    08.05.2006
    Apple Hardware Test starten, ist auf einer der orginal CDs die beim book dabei waren
     
  4. le_petz

    le_petz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.209
    Zustimmungen:
    480
    Mitglied seit:
    05.04.2007
    ;-) habe ich
    auch schon rechte repariert mit start-disk. aber ich glaube danach ist's schlimmer geworden
     
  5. le_petz

    le_petz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.209
    Zustimmungen:
    480
    Mitglied seit:
    05.04.2007
    habe ich nicht gefunden. welche cd denn? habe die mac osx install, xcode und software restore, sonst nichts! gibt es denn kein programm welches die oberfläche der hdd zb untersuchen kann?
     
  6. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.181
    Zustimmungen:
    2.396
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Ein Hinweis auf den Hardwaretest ist auf der CD recht klein draufgedruckt, gestartet wird der Test durch drücken der Taste D beim Start.
    Disk Warrior oder TechtoolPro sind ebenfalls Programme die Disk oder Gerät testen, kosten allerdings was.
    Eventl. hat das book ja noch zeit was zu schreiben, in den Logs findet man häufig Hinweise auf den Übeltäter.
    Für einen besseren Ram Test gibt es Rember(den Memtest) alle Progs gibt es z.B. bei www.versiontracker.com
     
  7. le_petz

    le_petz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.209
    Zustimmungen:
    480
    Mitglied seit:
    05.04.2007
    da habe ich wohl die passende cd nicht. schade
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...