iBook G3/600 fährt manchmal einfach runter

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Hemi Orange, 23.01.2005.

  1. Hemi Orange

    Hemi Orange Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.346
    Zustimmungen:
    523
    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beim iBook G3/600 meiner Freundin gibt es folgendes Phänomen:
    Hier und da kommt es vor, dass das Book von alleine aus dem Ruhezustand heraus (Display geschlossen) herunterfährt oder einfach ausgeht, whatever. Sie klappt das Book auf, will anfangen zu arbeiten und merkt, dass das Ding komplett weg ist und wieder neu gestartet werden muß, was dann auch ohne Probleme oder Fehlermeldungen funktioniert. Das Teil hat eine neue Platte vor kurzem erhalten, außerdem einen funkelnagelneuen Akku von Apple.

    Kann das ein Problem des Logicboards sein? Es fällt von der Seriennummer her in das Austauschprogramm, wir haben aber bisher noch nichts unternommen in der Richtung, frei nach dem Motto "never change a running system". Kann es ein, dass der Akku im Ruhezustand noch so viel Saft verlieren kann, dass nix mehr geht (über Nacht z.B.)?

    Any ideas?
     
  2. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    11.10.2004
    So was ich hier jetzt gelesen habe, koennte das genau zutreffen. Einfach mal bei Apple anrufen und fragen.... die helfen sicherlich gerne weiter und dann kannst du auch gleich Fragen bzgl. des Transports, Adresse stellen *g* Viel Glueck...
     
  3. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    89
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    pram resetten schon versucht oder mal onyx drüberjagen. vielleicht einfach Drack auf der Platte. Aber wenn die neu ist......hmmm.....keine Ahnung wenn Logic Board dann austauschen lassen.

    Dasich
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen