1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBook G3/300 tangerine: mit Panther Bildschirmprobleme!!!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von basti2701, 03.11.2003.

  1. basti2701

    basti2701 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin total verzweifelt, Panther liefert total miese Darstellung auf dem TFT.

    Zwar läuft mein iBook jetzt wieder schneller als mit 10.2.8, aber dafür ist jetzt die Darstellung auf dem Bildschirm irgendwie so kontrastarm.

    Alles ist viel heller, die Schriften und z.B. die Symbole im Dock sind total unscharf. Teilweise ist kein Unterschied mehr zwischen Symbol und Hintergrund (weißer Hintergrund-das Symbol hebt sich kaum noch ab) zu erkennen. Schriften werden nicht mehr richtig durchgezeichnet.

    Der Metallic-Look kommt auch nicht mehr rüber, da alles wie gesagt viel heller ist.

    Bitte helft mir!
     
  2. Eames

    Eames MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    14
    Ist bei meinem Powerbook auch so :(

    Mach das Dock ein bisschen grösser; Dann wird es besser.

    Weiter kannst Du versuchen über Systemeinstellungen » Monitore » Farben eine Kalibrierung vorzunehmen, wobei Du am Besten den Expertenmodus wählst, da Du da via des Gamma-Wertes das ganz gut in den Griff bekommen müsstest.

    Bei mir hat dies ein bisschen geholfen.

    Grüsse,

    Mika
     
  3. basti2701

    basti2701 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Na immerhin bin ich anscheinend nicht der einzige, der dieses Prblem hat. Allerdings kann ich, so wie du es beschrieben hast, nicht in den Expertenmodus wechseln. Diese Option habe ich leider nicht.

    Des weiteren kann ich auch nichts kalibrieren, sowohl bei Farben, als auch bei Monitor bekomme ich folgende Meldung:

    "Der Bildschirm kann nicht kalibriert werden.

    Das integrierte Profil für diesen Monitor wurde nicht gefunden."

    Irgendwie möchte ich mich damit nicht zufrieden geben!

    Es muss doch eine Möglichkeit geben, das Bild wieder hinzubekommen?
     
  4. basti2701

    basti2701 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal,

    will ja nicht nerven, aber Eure Hilfe wäre mir super wichtig.

    Bin erst seit ungefähr zwei Monaten Mac-User und will das Panther richtig rockt, auch wenn ich "nur" ein älteres iBook mein eigen nennen kann.
     
  5. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
  6. basti2701

    basti2701 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank :) ,

    schaue ich mir gleich mal an....
     
  7. Thunder

    Thunder MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Welches Tangerine hast du genau?

    Ich habe Panther auf dem Tangerine 300 (mit original 32 MB und zusätzlich 128 MB Ram) auf die originale 3,2 GB Festplatte installiert. Allerdings kann ich keinerlei Grafikfehler feststellen. Das einzige was ich nach der Installation machen musste, war den 16 bit Farbmodus wieder zu aktivieren. Vorher waren weniger Farben eingestellt.

    Wenn ich das Tangerine neben mein iBook 900 14" stelle, kann ich Grafisch keine Unterschiede feststellen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen