ibook für 999€?

metallex

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.04.2003
Beiträge
299
Habe eben bemerkt das es sich hierbei um ein Vorführmodell handelt, schade!


MfG
 
G

Gomiaf

Komisch...

Isses jetzt ein Auslauf- oder ein Demo-Modell?
 

metac0m

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2003
Beiträge
105
was ist denn gegen ein vorführ- oder demo-gerät einzuwenden? die teile sind technisch ok und auch nicht zu verdreckt/verkratzt.

pack einfach noch nen dicken ram-riegel dazu und es ist ein vollkommen ausreichendes book. :)

edit: wahrscheinlich ist mit der bezeichnung ein demo-gerät gemeint, das zusätzlich nicht mehr ganz aktuell ist. (man siehe sich die neuen ibooks im apple store an...)
 

metallex

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.04.2003
Beiträge
299
Original geschrieben von Gomiaf
Komisch...

Isses jetzt ein Auslauf- oder ein Demo-Modell?
 

Habe per Mail angefragt. Es ist ein Einzelstück im Haus, also sowohl ein Demo- als auch ein Auslaufmodell.


MfG
 

metallex

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.04.2003
Beiträge
299
Original geschrieben von metac0m
was ist denn gegen ein vorführ- oder demo-gerät einzuwenden? die teile sind technisch ok und auch nicht zu verdreckt/verkratzt.

pack einfach noch nen dicken ram-riegel dazu und es ist ein vollkommen ausreichendes book. :)
 


Prinzpiell stört es mich nicht, allerdings kann man nie wissen was die mit dem Teil schon alles angestellt haben. Ein wenig verunsichert bin ich...


MfG
 
G

Gomiaf

Kriegst Du denn volle Garantie wie bei den "refurbished Macs"?
 

letsdoit

Mitglied
Mitglied seit
08.03.2003
Beiträge
972
solange du die volle garantie darauf bekommst (müsste normalerweise ja so sein) hast du ja keinen nachteil. und kleine kratzer bekommst du schon rein, wenn du das teil das erste mal transportierst.

also ich würde sagen: zuschlagen.

solltest du es nicht nehmen, wäre das doch eventuell was für unseren mauki
:D

so on letsdoit
 

metallex

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.04.2003
Beiträge
299
Mail von fundK:

"Als Demomodell zeigt es auf der Unterseite jedoch die typischen
Gebrauchsspuren von iBooks wenn es gegen das Licht gehalten wird.

Es hat natürlich volle Garantie."


MfG
 

letsdoit

Mitglied
Mitglied seit
08.03.2003
Beiträge
972
na dann empfehle ich dir zuzuschlagen. ist sicher ein toller preis für ein neues 700er iBook.

ist zwar sicher nicht mehr das uptodate - produkt, dafür kostet ein neues modell auch ca 600 euro mehr.

wenn dir die leistung also genügt, dann nimm es.

so on letsdoit
 

Jörg

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.09.2001
Beiträge
2.799
Frag, ob sie ein 512er zum gleichen Preis mit reinpacken und dann nimm es! Wenn Dir ein CD-Rom reicht!

Berichte!


Jörg
 

metallex

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.04.2003
Beiträge
299
Original geschrieben von Jörg
Frag, ob sie ein 512er zum gleichen Preis mit reinpacken und dann nimm es! Wenn Dir ein CD-Rom reicht!

Berichte!


Jörg
 

OK mal sehen was passiert....:)


MfG
 

metallex

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.04.2003
Beiträge
299
Original geschrieben von Jörg
Frag, ob sie ein 512er zum gleichen Preis mit reinpacken und dann nimm es! Wenn Dir ein CD-Rom reicht!

Berichte!


Jörg
 

Sind leider nur bedingt darauf eingegangen!

"Nein 256 MB also auf insgesamt 384 sind machbar aber günstiger wird es nicht."


Somit kann ich mir das iBook auch neu für 1099€ beim Händler um die Ecke (Cyberport) kaufen. :)

Oder was meint Ihr? Ein 256MB RAM Riegel lohnt sich ja nicht wirklich!

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

letsdoit

Mitglied
Mitglied seit
08.03.2003
Beiträge
972
na ja, wenn du bei cyberport bestellt kostet es dich halt um 100 euro mehr. incl. dem (beim ersten händler ja kostenlos dazugegebenen) 256 er riegels läge der preis bei 1148,-- Euro.

andereits hast du den vorteil, das cyberport ja anscheinend in der nähe ist und du das teil also sofort und ohne versandrisiko haben kannst. eventuell ist sogar ein ausprobieren möglich.

in diesem fall würde ich persönlich eher auf cyberport zurückgreifen. im garantiefall hast den händler dann ja auch gleich in der nähe. und wenn du die 256 ram sowieso nicht willst sondern gleich auf 512 gehen möchtest, dann würde ich auf jeden fall zu cyberport gehen.

ich wusste ja nicht dass der bei dir ums eck ist.

auf jeden fall viel spaß mit deinem neuen iBook dann. melde dich wozu du dich entschieden hast.

so on letsdoit
 

metallex

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.04.2003
Beiträge
299
Original geschrieben von letsdoit
na ja, wenn du bei cyberport bestellt kostet es dich halt um 100 euro mehr. incl. dem (beim ersten händler ja kostenlos dazugegebenen) 256 er riegels läge der preis bei 1148,-- Euro.

andereits hast du den vorteil, das cyberport ja anscheinend in der nähe ist und du das teil also sofort und ohne versandrisiko haben kannst. eventuell ist sogar ein ausprobieren möglich.

in diesem fall würde ich persönlich eher auf cyberport zurückgreifen. im garantiefall hast den händler dann ja auch gleich in der nähe. und wenn du die 256 ram sowieso nicht willst sondern gleich auf 512 gehen möchtest, dann würde ich auf jeden fall zu cyberport gehen.

ich wusste ja nicht dass der bei dir ums eck ist.

auf jeden fall viel spaß mit deinem neuen iBook dann. melde dich wozu du dich entschieden hast.

so on letsdoit
 

Leider hat, wie ich per Mail erfahren habe, Cyberport kein Ladengeschäft, somit ist es prinzipiell egal wo ich meinen iBook bestelle.

Habe Mactrade näher ins Auge gefasst, da die Preise sehr gut sind und eine Garantiverlängerung für 39€ mir auch recht sinnvoll erscheint.

Hat jemand Erfahrung mit Mactrade?



MfG
 

metallex

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.04.2003
Beiträge
299
Ich muss leider nochmal stören :)

Lohnen sich die 150€ Mehrpreis für das neue iBook 800 CD?



MfG
 

letsdoit

Mitglied
Mitglied seit
08.03.2003
Beiträge
972
ich stehe gerade vor einer ähnlichen entscheidung wie du. bei mir geht es aber darum, ob ich mir das 800er iBook wegeben soll und gegen einen ähnlichen aufpreis das 900er holen soll.

ich persönlich habe mich entgegen entschiden.

in deiner situation sieht das ganze aber etwas anders aus. zwischen dem 700er und dem 800er iBook sind ja nicht nur die 100 MHz unterschied, sondern auch doppelt so viel Grafik-RAM. (700er - 16 MB, 800er - 32 MB).

verade in voraussicht auf das neue MAC OS X.3 würde ich, wenn ich du wäre, den aufpreis zahlen und das 800er kaufen.

was mactrade betrifft, findest du hier einige berichte, wenn du mit der suche mal nach mactrade suchst.

so on letsdoit

halte uns am laufenden, wie du dich entscheidest.
 

Jörg

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.09.2001
Beiträge
2.799
Mehr VRAM lohnt immer! Gerade, wenn Du Dich entschließt, mit dem Patch einen zweiten Monitor am iBook zu betreiben. Quartz Extreme reagiert extrem Grafikkarten-empfindlich, je mehr -> desto besser :D :D :D

Die Garantie ist auch cool und 512 MB gibts für 49 Eu dabei. Mactrade ist eigentlich ziemlich professionell, Du mußt nur auf Lieferzeiten und beigelegte Goodies achten. Was sie Dir am Telefon zusagen, laß Dir lieber per Fax oder mail bestätigen. Auf ein beizulegendes Spiel warte ich heute noch. Aber was die Hardware angeht: schnell (wenn man drängelt ;) ), billig, professionell. Versandhändler ebend.


Jörg
 

metallex

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.04.2003
Beiträge
299
Original geschrieben von Jörg
Mehr VRAM lohnt immer! Gerade, wenn Du Dich entschließt, mit dem Patch einen zweiten Monitor am iBook zu betreiben. Quartz Extreme reagiert extrem Grafikkarten-empfindlich, je mehr -> desto besser :D :D :D

Die Garantie ist auch cool und 512 MB gibts für 49 Eu dabei. Mactrade ist eigentlich ziemlich professionell, Du mußt nur auf Lieferzeiten und beigelegte Goodies achten. Was sie Dir am Telefon zusagen, laß Dir lieber per Fax oder mail bestätigen. Auf ein beizulegendes Spiel warte ich heute noch. Aber was die Hardware angeht: schnell (wenn man drängelt ;) ), billig, professionell. Versandhändler ebend.


Jörg
 

Die 512 MB RAM für 49€ beim kauf eines Mac's scheint es leider nicht mehr zu geben. Oder habe ich da etwas übersehen?


MfG
 

Jörg

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.09.2001
Beiträge
2.799
Steht aber in der noch aktuellen MacUp so, und darauf kannst Du sie auch festnageln. Ich kanns Dir gerne heute abend faxen... :D

Ruf die einfach mal an :D


Jörg