iBook Festplatte defekt!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Fredde, 12.01.2006.

  1. Fredde

    Fredde Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.12.2004
    Na toll, gestern abend hat sich mein iBook, bis auf ein paar ausnamen ein schreibtisch geraet, nett verabschiedet. Die Festplatte scheint kaputt zu sein. Neben dem Trackpad links darf ich mir jetzt so klackernde geraeusche anhoeren und sehen wie mein ibook einfriert. Natuerlich passiert das genau einen monat nach ablauf der garantie. Ich habe das ibook aufgrund des preises gut behandelt und immer schoen geschuetzt, das alles half nix. Prompt zum gravis um die ecke. Ich darf mich schon auf kosten von rund 180 euro freuen, einbau und neue festplatte, Ich bin stink sauer, nicht nur dass es zur besten unizeit des jahres passiert, nein sondern auch soooo frueh. Das kann doch nicht sein, dass die produkte produzieren, die nicht laenger als 13 monate halten. Ich dachte, der Ruf, da muss was dran sein, aber apple kocht auch nur mit wasser. Und trotzdem recht teuer. Was nuetzt mir die beste Software bzw. system, wenn die nur beschissene Hardware einbauen... Wenn man schon einen hohen preis ansetzt, dann sollte der sich auch rechtfertigen. ich denke das war mein erster und letzter mac.... :mad: :(
     
  2. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Festplatten sterben meistens plötzlich, das kann leider passieren.
    Das liegt aber in der Verantwortung des Festplattenherstellers.

    Solche Geschichten kenne ich auch von WinBook Besitzern.
    Der schnellste hatte seine Platte schon nach 4 Monaten platt...
     
  3. Fredde

    Fredde Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.12.2004
    hat jemand zufaellig einen andere moeglichkeit in der naehe von muenster fuer die reperatur als bei gravis, 180 euro wobei nur 80 euro auf die festplatte faellt finde schon happig, sorry schreibe auf englisher tastatur! ;)
     
  4. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Wenn Du es Dir zutraust mache es selber, dann brauchst Du nur eine Platte kaufen.

    www.pbfixit.com/guide

    ;)
     
  5. Emagdnim

    Emagdnim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    230
    Mitglied seit:
    01.10.2005
    ja, wenn die garantie eh weg ist, würde ich mir mal jemanden suchen, der technikbegeistert ist und das für mich machen könnte.

    btw, ich würds eh selbst machen... ;)
     
  6. nismo2000

    nismo2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    13.09.2005
    wetten dass war eine hitachi platte?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Festplatte defekt
  1. iBasiX
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    558
  2. krusty2728
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.021
  3. Mazee
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    669
  4. Contessa
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.263

Diese Seite empfehlen