iBook fährt nicht runter/ auch kein Neustart

  1. Scuzzlebud

    Scuzzlebud Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hab mich schon in der Suche versucht, aber da finde ich nur Lösungsvorschläge, die mir nicht helfen....
    Bei meinem iBook G4 800 passiert absolut gar nichts mehr, wenn ich a) meinen User abmelden will, b) Neustart möchte oder c) ausschalten möchte. Ich klicke oben drauf und nix passiert. Auch beim einfachen Druck auf die Power-Taste passiert rein gar nichts. Noch nicht mal Dock oder Finder schließen sich, ich kann einfach weiter arbeiten. Das bedeutet, dass ich jedesmal Power gedrückt halten muss, wenn ich das Book ausschalten will.
    Die Volumerechte reparieren hat beim ersten Mal nichts gebracht, beim zweiten Mal ist das Sys komplett eingefroren. Apfel-Alt-Esc funktioniert auch nicht, also es kommt kein entsprechendes Fenster.
    Habe die neueste Version, also 10.4.5.

    Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte...
    Gruß

    Max
     
    Scuzzlebud, 03.03.2006
  2. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    lundehundt, 03.03.2006
  3. Scuzzlebud

    Scuzzlebud Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Hilfe, aber das hat mir leider nichts gebracht. Ich habe das entsprechend wie auf der Seite durchgeführt, aber diese Tastenkombination zum Rücksetzen des Energiesparmodus führt bei mir lediglich dazu, dass die Systemuhr zurückgestellt wird. Neu starten oder Herunterfahren kann ich immer noch nicht. Finde das ziemlich unangenehm, denn immer will man seinen Rechner ja jetzt auch nicht anlassen.
    Bei mir funktioniert zwar die dort beschriebene Tastenkombination zum Neustart, aber weder die Sofort-Beenden-Schatfläche noch die Schaltfläche, in der man zwischen Ruhezustand, Neustart und Ausschalten wählen kann, ist irgendwie erreichbar....
    Hilfe...
     
    Scuzzlebud, 04.03.2006
  4. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.623
    Zustimmungen:
    2.093
    Ich kann nicht hundertprozentig versprechen ob es hilft, aber ich würde die Gewaltnummer fahren, d.h. Akku raus. Eine Weile liegen lassen, dann Neustart versuchen.
     
    avalon, 04.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook fährt runter
  1. kniepex
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    324
    kniepex
    10.03.2015
  2. Lala07
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    477
  3. Estef
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    849
  4. nixon
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    680
  5. dufta
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    500