iBook extram langsam

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von christian-boehm, 17.07.2006.

  1. christian-boehm

    christian-boehm Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute.

    Ich habe ein iBook G4. Seitdem ich mit "Onyx" den Cache usw. geleert habe habe ich schwierigkeiten mein iBook zu booten, es kommt immer nach dem apfel-logo bevor das login-fenster kommt eine fehlermeldung das ich neu starten soll. Habe es mit dem festplattendienstprogramm von der Installations-CD beheben können und kann jetzt wieder starten. Leider ist das iBook aber jetzt dermaßen langsam, das es eine halbe ewigkeit dauert bis es vollständig geladen ist und ein programm geöffnet wird. auch wenn ich etwas tippe dauert es sehr lange bis es angezeigt wird. Ich habe Version 10.4.7 drauf. Kennt jemand dieses Problem oder kann mir jemand dabei helfen?

    Bin außerdem schon seit 3 stunden dabei meine daten (21GB) zu sichern, aber bisher sind leider nur 3GB gesichert worden. Muss die ganzen daten auch noch auf eine externe festplatte kopieren. Backup versuche ich mit iBackup zu machen, dauert aber ewigkeiten. da ich aber die daten dringend benötige muss ich halt warten.

    Mfg
    Christian
     
  2. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    13
    Diese Windoofs Tools (ich weisz, es ist ein Mac-Tool) haben es noch nie gebraucht, weil die mit den bestehenden Caching-Algoritmen sich nicht vertragen und somit kontra-produktiv sind!!!

    Ich wuerde so einem Programm, dass auf CPL0 laeuft echt nicht vertrauen!!!
     
  3. christian-boehm

    christian-boehm Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Und was hat das ganze mit meinem Problem zu tun? Wie kann ich das beheben?

    Kann doch ned ewigkeiten warten bis alles gesichert, auf die externe festplatte kopiert und dann neu installiert ist. das dauert ja bei der derzeitigen geschwindigkeit mindestens eine woche oder so ... da geht das iBook bestimmt kaputt wenn das die ganze zeit durchläuft.
     
  4. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    13
    (1) Onyx deinstallieren
    (2) Neustarten
    (3) PRAM zuruecksetzen
    (4) Prozessliste kontrollieren

    :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen