iBook erkennt iPod nicht mehr

  1. Tobidei

    Tobidei Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben...

    habe da ein ziemlich beschissenes Problem, und zwar will mein iBook meinen iPod (4. Generation) nicht mehr erkennen. Weder im Finder, noch in iTunes erscheint er. Obwohl, sobald ich ihn per Firewire-Kabel mit dem Laptop verbinde, er dieses "Bitte nicht trennen"-Stoppschild anzeigt. Mit nem USB Kabel hab ichs auch schon versucht, hab ihn auch schon zurückgesetzt: Fehlanzeige!

    Jetzt wollte ich ihn schon wiederherstellen, da sagt mir das iPod-Update-Programm: Ein iPod ist mit dem Computer verbunden, aber er wird nicht auf dem Schreibtisch aktiviert!

    Hääääää? Was heisst das jetzt? Wie kann ich ihn den aktivieren? Muss ich ihn wiederherstellen (Und bleiben meine iTunes-Dateien auf der Festplatte des iBooks dann erhalten)?

    Hoffe ihr versteht mein Problem, wäre echt froh wenn mir jemand helfen könnte, damit ich endlich mal wieder die Daten auf meinem iPod aktualkisieren kann.

    Dickes Merci und sonnige Grüsse

    Tobidei
     
    Tobidei, 28.04.2005
    #1
  2. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Hallo,
    versuch mal im Festplattendienstprogramm das iPod Icon anzuklicken und dann auf „aktivieren“ zu drücken. (obere Leiste)
     
    tau, 29.04.2005
    #2
  3. Tobidei

    Tobidei Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi Tau,

    danke für deinen Tipp, aber was genau verstehst die unteer "Festplattendienstprogramm"? Den "Finder"? Da erscheint nämlich kein iPod Icon!

    Schönes Wochenende

    Der tobi
     
    Tobidei, 29.04.2005
    #3
  4. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Macintosh HD/Programme/Dienstprogramme

    Sollte so aussehen:

    [​IMG]

    Klicke auf „aktivieren“ Wenns nicht klappt, mach „Volume Reparieren“ und poste, was passiert.
     
    tau, 29.04.2005
    #4
  5. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    Hallo,
    in Apples iPod-Troubleshooting finden sich etliche Hinweise darauf, wie man auf Störungen reagieren kann. Ich hab es nun nicht gelesen, aber vielleicht ist das Richtige drunter.

    Grüße, tridion
     
    tridion, 29.04.2005
    #5
  6. essorg

    essorg MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Leider habe ich das gleiche Problem ... gehabt!
    Taus Tip hat leider nicht funktioniert. Ich habe es nur über den iPod-Updater geschafft. Einfach auf wiederherstellen gehen und schon werden die Werkseinstellungen hergestellt und der iPod wieder erkannt.
    Vorsicht - dabei gehen die ganzen Daten auf dem iPod flöten, aber die hat man ja eh irgendwo auf der Festplatte rumliegen!

    Gruß, essorg
     
    essorg, 09.06.2005
    #6
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook erkennt iPod
  1. sarah24
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    549
    sarah24
    09.08.2011
  2. Miki84
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    511
    Jukka
    01.11.2007
  3. Lemim
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    524
    Dilirias Cortez
    09.10.2007
  4. jame$
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    726
    Spike
    11.07.2007
  5. Tobidei
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    660
    mightymanyu
    10.03.2005