iBook - Erfahrungen...?

  1. cgp

    cgp Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Habe vor mir ein iBook zu holen, finde aber nirgends gute Reviews oder Tests darüber :/

    Was sind eure Erfahrungen damit? Verarbeitungstechnisch z.b.
     
  2. Haribofreak

    HaribofreakMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    benutz mal die Suchfunktion :)
    Ansonsten, habs etz länger als ein Jahr, und außer einem Gummifuß der abgebrochen ist hat sich nichts getan... Ich mags und bin zufrieden :)
     
    Haribofreak, 14.10.2004
  3. Clubrocker

    ClubrockerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    1
    Ist ein echt nettes Gerät, leicht, klein, schönes Betriebssystem und lange Akkulaufzeiten. Macht echt Spaß damit zu arbeiten
     
    Clubrocker, 14.10.2004
  4. cgp

    cgp Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    also ich meine das G4 mit 1.2 ghz :)

    einige sachen hab ich schon gefunden im netz und da lagen die meinungen weit auseinander. das g3 soll sehr gut sein (wenn man das alter mit einrechnet ;)) und der vorläufer vom derzeitigen g4 ibook mit 256kb l2 cache war ein ziemlicher reinfall performacetechnisch. über die aktuelle version mit 512kb soll angeblich wieder besser sein aber einen ausführlichen erfahrungsbericht mit pros und contras habe ich leider nirgends gefunden, ebenfalls nicht durch die suchfunktion hier im forum :)
     
  5. Linx

    LinxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    habs seit sommer und bin begeistert! mir is nur auch mal son gummifuß abhanden gekommen, aber nach kurzem anruf bei der applehotline haben die mir direkt ein paar ersatzfüße zugeschickt, waren am nächsten tag da.
     
    Linx, 14.10.2004
  6. cgp

    cgp Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    hab so das gefühl als müsste man gut auf die füßchen aufpassen *fg*
     
  7. Linx

    LinxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    naja...aber wenns alles ist ;)

    sonst läufts ja wirklich super das gerät und auch von der verarbeitung her kann ich nicht meckern.
     
    Linx, 14.10.2004
  8. Chromentsorgung

    ChromentsorgungMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Das iBook war der beste Computerkauf den ich je gemacht habe: Vom ersten Tag an nur Spass damit gehabt. Alles wichtige (Uni-WLAN, Office, "Portabilität", Akkulaufzeit) hat nie Probleme gemacht. Sogar 3D-Spiele sind möglich. Vergiss nicht genug RAM zu kaufen.

    P.s. Verarbeitung: Keine Mängel, allerdings auch keine so schöne Passgenauigkeit wie beim PB, mit einer Ausnahme: Nach Tagen des Spielens ist der Lüfter wohl locker. Zumindest ist er jetzt immer sehr laut und klappert, wenn er denn mal anspringt (ist das ein Garantiefall? könnte ich als Laie das Ding wieder feststellen?)
     
    Chromentsorgung, 14.10.2004
  9. thephaser

    thephaserMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    4
    habe mein ibook 12" seit sommer 2004 und bin super zufrieden. einziger kritikpunkt ist der etwas zu lose akku. insgesamt überwiegen aber die positiven eindrücke absolut. kann jedem den kauf nur wärmstens empfehlen.
     
    thephaser, 14.10.2004
  10. donrodolfo

    donrodolfoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    5 jahre alt

    ich habe mir damals eines der ersten weissen ibooks gekauft: ein g3 mit 500MHZ.
    ich hatte es vier jahre intensiv in gebrauch, jetzt steht es bei meiner frau im büro und ich habe ein kleines pb 12". ich habe das ibook später noch mit einer airportkarte aufgerüstet und jetzt hängt es in unserem familiennetz, der akku läuft nur noch 20 minuten aber es ist e meistens auf dem schreibtisch und sonst hat es ja überall steckdosen.

    es läuft und läuft und ...

    meine tochter findet ich sollte mir doch wieder einen neuen mac gönnen, dann könnte sie das ibook von der mutter erben! aber das geht wohl noch zwei drei jahre ... ;)
     
    donrodolfo, 14.10.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Erfahrungen
  1. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    678
  2. tobe38
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    771
    MeNz666
    08.08.2006
  3. ophelion
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    405
    ophelion
    07.09.2005
  4. hanzo
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    452
    marco312
    11.08.2005
  5. hello
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.682