iBook DVDs: Verdammte...

  1. CRen

    CRen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    2.526
    Zustimmungen:
    138
    Aloha!

    Bin gerade mein iBook am verkaufen, da heute mein MBP angekommen ist.

    Jetzt habe ich folgendes Problem: Es handelt sich um eins dieser Geräte, die mit defekten Start-DVDs ausgeliefert wurden. Von Apple habe ich Replacement-DVDs bekommen, nur weigert sich das Book jetzt auch, mit denen zu arbeiten. Die Installation stürzt mittendrin ab... an der Hardware scheint's nicht zu liegen, denn das Book frisst sonst brav alles an Silberscheiben.

    Wie dem auch sei, diese Replacement-DVDs waren mir nie geheuer, nur brauche ich jetzt dringend einen Rat, wie ich OS X wieder auf's iBook drauf bekomme. Wie gesagt: Ich habe einen anderen Rechner zur Verfügung, nur leider läuft Intel-OS X ja nicht auf den PPC-Systemen, sonst hätte ich's mit den MBP-DVDs probiert. Dummerweise habe ich "löschen und installieren" gewählt.

    Also, was tun? Hat vielleicht jemand im Raum Bonn auch ein iBook G4 der letzten Baureihe und könnte mir schnell eine Kopie von DVD 1 ziehen?

    Danke!

    Gruß,
    Christian
     
    CRen, 14.12.2006
  2. rev

    revMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    14
    Vielleicht die iBook DVDs kopieren und dann mit den Kopien versuchen?
     
  3. CRen

    CRen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    2.526
    Zustimmungen:
    138
    Hmmmmm... ich weiß nicht, wieso es eine Kopie tun sollte, wenn das Original schon nicht ganz beisammen ist...?
     
    CRen, 14.12.2006
  4. JavaEngel

    JavaEngelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Hier handelt es sich um Software
     
    JavaEngel, 14.12.2006
  5. Rothlicht

    RothlichtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    5.482
    Zustimmungen:
    411
    Also ich würde bei Apple anrufen u. sagen die sollen mir neue Replacement CDs schicken - ist doch das einfachste.
     
    Rothlicht, 14.12.2006
  6. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Ein Versuch wäre es aber wert, oder? Schließkich dürfte ein Rohling billiger sein, als ein paar km mit dem Auto rumzufahren ;)
    Davon abgesehen, dass es sich in diesem Fall um eine gesetzlich erlaubte Sicherheitskopie handelt, wenn du von deiner DVD eine Kopie machst – und der Käufer hätte auch was davon, wenn die dann funktioniert.
     
    abgemeldeter Benutzer, 14.12.2006
  7. CRen

    CRen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    2.526
    Zustimmungen:
    138
    Der Versuch hat nicht geklappt. Die DVD bricht beim Auslesen (Toast) ab und bringt bei der Gelegenheit gleich noch das MBP zum Absturz... insofern keine Chance.

    Ich hab' mir jetzt 'ne Tiger-DVD besorgt, von der auch ich den Rechner installieren werde. Das geht ja so echt nicht.
     
    CRen, 17.12.2006
  8. CRen

    CRen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    2.526
    Zustimmungen:
    138
    OK, neues Problem: Bei der Installation mit der Tiger-DVD zeigt er die Grafik nicht richtig an (iBook G4/1,33, OS X 4.0)... Heißt: Die Installation läuft im Text-Modus, die Grafik ist schwarzweiß und total zerschreddert. Ich warte jetzt, bis er fertig ist... ich probier' dann nochmal die andere DVD und auch die Ubuntu-DVD, die ich hier habe, scheint mir eher ein Treiber-Problem zu sein.

    Aber WAS SOLL DAS?! :-(

    Was mach' ich, wenn das LB durch ist?

    Gruß,
    Christian
     
    CRen, 17.12.2006
  9. CRen

    CRen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    2.526
    Zustimmungen:
    138
    OK, die Grafik geht, aber jetzt krieg' ich die Additional Software nicht installiert...

    Ist doch alles kacke, warum kann Apple nicht einfach normale gepresste CDs zum Austausch schicken, wenn die verdammten Originale ranz sind?!?!
     
    CRen, 17.12.2006
  10. basse.ls

    basse.lsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    benötigst Du die 10.4.8 DVD noch? Ich wohne in Bonn, Du könntest sie Dir abholen. Hab's schon über PN versucht, aber Dein Postfach ist voll...
    Gruß,
    Basse
     
    basse.ls, 17.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook DVDs Verdammte
  1. kniepex
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    326
    kniepex
    10.03.2015
  2. SpecialFighter

    40GB auf DVDs brennen

    SpecialFighter, 02.04.2013, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    658
    geronimoTwo
    02.04.2013
  3. GerdG
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.547
  4. kniewo
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.029
  5. soniaohneintel
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    2.695
    Udo2009
    31.01.2012