Benutzerdefinierte Suche

ibook-Display defekt?

  1. kubia

    kubia Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein iBook 700 startet zwar, aber auf dem Display wird nichts angezeigt. Auch der Anschluss eines externen Monitors liefert kein Signal. Gibt es eine Möglichkeit, den Fehler per Hand festzustellen, oder soll ich es so schnell wie möglich zu Card-Services geben? Das Logicboard ist relativ neu, ich hab es erst im März im Zuge des Apple-Garantieprogramms ausgetauscht bekommen (zum 2.Mal!)

    Danke und viele Grüße,
    Christian
     
    kubia, 10.12.2005
  2. Dr. Thodt

    Dr. ThodtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Wenn auch an einem externen Monitor kein Bild hast kann der Fehler nicht beim Display liegen, ich tippe da eher auf das Board. Das Problem mit den G3 Logicboards ist das es sich um Serienfehler handelt, d.h. selbst die ausgetauschten Boards haben die gleiche Fehlerwahrscheinlichkeit wie die originalen.
    Gruß DT
     
    Dr. Thodt, 10.12.2005
  3. kubia

    kubia Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ah, Danke für die Information. Gut, dass mein iBook erst im Januar drei Jahre alt wird, damit sollte es ja noch für das Programm qualifizert sein, oder? Werd es Montag gleichmal einschicken lassen.

    "How long is the Expanded iBook Logic Board Repair Extension Program available?
    The program covers affected iBooks for three years after the first retail sale of the unit or until March 18, 2005, whichever provides longer coverage for you. Apple will continue to evaluate the repair data and will provide further repair extensions as needed." http://www.apple.com/support/ibook/faq/

    Danke und schönen Samstag noch,
    Christian
     
    kubia, 10.12.2005
  4. aska

    askaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Das hatte ich auch - erst ruckelte und zuckelte es und dann waren Display und externer Monitor schwarz. Das ist das Logicboard.
    Ruf mal bei Apple an (Seriennummer parat halten), die sagen Dir dann sicher das Du Dein iBook zum nächsten Händler bringen sollst, der wird dann ein neues Board bestellen - so war es zumindest bei mir, ich habe ein neues Board, eine neue Tastatur und ein neues Gehäuse inkl. neuer Seriennummer bekommen *g* war aber damals noch Apple Care drauf.
     
    aska, 10.12.2005
  5. kubia

    kubia Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hehe, diesmal hat es leider nicht geruckelt, das hat mich stutzig gemacht. ;-)
    Werd mich am Montag mal drum kümmern.

    C.
     
    kubia, 10.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ibook Display defekt
  1. mbosse
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    361
  2. iMac X
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    747
  3. Zwiback
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    745
    Zwiback
    14.05.2007
  4. andun
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.092
    SirVikon
    02.06.2006
  5. Kevin Delaney
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    378
    Kevin Delaney
    06.01.2006