iBook: Bildschirm spinnt

  1. Mariala1

    Mariala1 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Macuser,

    Ich habe ein Problem mit meinem iBook und weiß nicht, was dahinterstecken könnte:

    Seit ein paar Wochen passiert es immer wieder, dass der Bildschirm plötzlich total dunkel wird, so dass ich kaum noch etwas erkennen kann (ungefähr so dunkel, wie wenn man den Helligkeitsregler ganz runterdreht). Ich schaffe es dann immer gerade noch so, es herunterzufahren. Nach dem Neustart ist dann alles wieder in Ordnung.

    Das Ganze macht mich ziemlich nervös, weil es in letzter Zeit immer häufiger auftritt und ich meine Magisterarbeit auf dem iBook schreibe.

    Weiß jemand, womit diese Ausfälle zusammenhängen könnten?
    Vielen Dank!
    Mariala1
     
    Mariala1, 11.04.2006
  2. Kevin Delaney

    Kevin DelaneyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    6.134
    Zustimmungen:
    28
    ist es ein G3 iBook?
     
    Kevin Delaney, 11.04.2006
  3. Mariala1

    Mariala1 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Nein, es ist ein G4 iBook 12".

    Danke für die schnelle Reaktion, bin ganz überrascht! :)
     
    Mariala1, 11.04.2006
  4. Smurf511

    Smurf511MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    82
    Bewegst Du das iBook beim Neustart oder steht es absolut unberührt herum ?

    Wenn Du es bewegst und danach geht es wieder, spricht das für einen Kabelbruch !
    Wenn Du es nicht bewegst, spricht es eher für ein Regler-Problem und das ist böse....

    Wer Backups macht, ist feige oder steckt in seiner Magisterarbeit...
    ...denkt der Smurf, der professionelle Hilfe empfiehlt
     
    Smurf511, 11.04.2006
  5. Kevin Delaney

    Kevin DelaneyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    6.134
    Zustimmungen:
    28
    dachte nur, es könnte ein G3 mit berüchtigtem Logicboarddefekt sein...

    hm...ich hatte mit mein g4 iBook, nur das Bildschirmproblem, das unter 10.3 die Maus an bestimmten Stellen einfach nicht reagieren wollte/konnte.
    Aber das ist schon komisch, was du da hast. Hat das Teil noch garantie? Und nochwas, du fährst es runter, und klappst es zu? vielleicht ist es ja nur ein Kontaktfehler, der durch das Zuklappen wieder "behoben" wird...aber eher unwahrscheinlich...:(
     
    Kevin Delaney, 11.04.2006
  6. Mariala1

    Mariala1 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe nicht darauf geachtet, aber ich habe es wahrscheinlich schon ein wenig bewegt dabei, aber nicht gerade geschüttelt ;). Beim nächsten Mal (das bestimmt kommt) werde ich es mal bewusst überhaupt nicht bewegen.

    Mh, ein größeres Problem wäre gerade nicht gut, ich habe nicht mehr lange Zeit... und professionelle Hilfe kann ja oft dauern. :(

    Danke auf jeden Fall für Deine Hinweise!
     
    Mariala1, 11.04.2006
  7. Mariala1

    Mariala1 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    @grooveboxxer:

    Nein, ich muss es nicht zuklappen, es geht auch so wieder, das Ausschalten reicht. Und nein, ich habe leider keine Garantie mehr, heul. :(
     
    Mariala1, 11.04.2006
  8. Herr Chow

    Herr Chow

    Mach' mal den Hardware-Test mit der mitgelieferten DVD!
     
    Herr Chow, 11.04.2006
  9. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Also wenn du noch was sehen kannst, klingt das nach defekter Hintergrundbeleuchtung des Displays.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 11.04.2006
  10. Madhead

    MadheadMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    ich hab seit einer woche ein 12" ibook und hatte das selbe auch schon als ich vor dem aufwecken aus dem ruhezustand eine usb hdd angesteckt hab und es dann aufwecken wollte. hab es dann wieder in den sleepmode geschickt (zugeklappt) und dann wars wieder gut.
    ich denke das ist kein hw-problem.

    lg
    Madhead
     
    Madhead, 11.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Bildschirm spinnt
  1. m.luckner
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    409
    Stargate
    24.04.2011
  2. Falx
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    906
  3. jdG
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    827
  4. sonnige
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    540
    eMac_man
    23.12.2008
  5. klaus1234
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.831
    Bienzle
    16.10.2008