IBook - Betriebssystem ???

JoeyFrankfurt

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
18.01.2007
Beiträge
2
Hallo. Habe ein IBook G3 (500Mhz, 256 MB Ram, 10 GB HDD und DVD-Laufwerk) geschenkt bekommen. Finde das Gerät auch toll, nur leider finde ich das Mac OS x 10.0.4 nicht so toll, da die Programme, welche ich mir besorgt habe, alle nicht auf Diesem laufen. Die meisten möchten auf Tiger installiert werden.

Kann mir jemand sagen, ob ich dieses System auf meinen Rechner spielen kann, und ob das dann läuft.

Wäre für jeden Tip dankbar, da ich mich noch nicht gut mit Mac auskenne, aber mich in Zukunft damit beschäftigen möchte.

Viele Grüße...

Rene
 

adreu

Mitglied
Mitglied seit
13.11.2003
Beiträge
770
Tiger läuft auf jeden Fall auf dem G3 500, wenn auch nicht besonders schnell. Für Office und Internet aber doch ausreichend. Nur der RAM ist sehr knapp bemessen, würde auf 640 MB aufrüsten.
 

Dr_Nick

Mitglied
Mitglied seit
13.08.2005
Beiträge
1.465
Du hast dieses hier?
http://macnews.de/datenbanken/gebrauchtpeisliste/Mobile/2543.html

Es wird laufen, nur mit deiner jetzigen Ausstattung wird es keinen Spaß machen.

Du hast viel zu wenig RAM. Unter 512 würde ich nicht anfangen.
Das eigentliche Problem wird allerdings die Festplatte sein. OS X braucht alleine schon 3-4 GB, da kommst du mit der 10er nicht weit. Die Platte ist sehr wichtig bei Notebooks. Ich würde ne flotte 5400er einbauen.

Ich würde es so machen:
512 er Riegel + 80er Platte. Das ist noch vertretbar. Und OS X dazu.

Panther wäre auch ne Überlegung wert. Das läuft auf dem Rechner vielleicht noch flotter als Tiger. Aber kann sein dass einige Programme nicht laufen wenn sie zwingend Tiger voraussetzen.

Ein Geschwindigkeitswunder darfst du dir aber trotz allem nicht erwarten... Es wird laufen, aber sonderlich flott wohl nicht.
 

chrischiwitt

Mitglied
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
10.836
Ein guter Bekannter hat auf solch einem Book 10.4.7, wenn nicht sogar .8 istalliert.
Große Platte und viel RAM vorausgesetzt, ist es kein Problem.
 
A

abgemeldeter Benutzer

Ich habe auf einem iBook500 10.4.8 mit 640 MB RAM und 10 GB-Platte.
OS X brauch max. 2 GB wenn man ausmistet beim Install, siehe hier:
https://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=81614
Geschwindigkeitsverlust Manther/Tiger konnte ich nicht feststellen – nur das Booten dauert länger.
Klar ist: Wer einigermaßen viel Daten hat (z.B. Musik/iTunes) braucht andere Platte (teuer) oder externe Platte zusätzlich.
 

bund

Mitglied
Mitglied seit
13.05.2005
Beiträge
1.503
Bei Tiger, G3 und wenig RAM heisst es abspecken:

Bei einer 10GB Platte würde ich eine angepasste Tiger-Installation empfehlen:
nur Deutsch als Sprache wählen, Druckertreiberdatenbank weglassen und nur dein Druckermodell nachträglich installieren (Treiber von der Herstellerwebseite), so sparst du etliche 100MB Platz.

Wenn du nicht so viel RAM hast würde ich die Widgets deaktivieren und Die Spotlight Suchfunktion so konfigurieren, dass nur dein Dateiverzeichnis durchsucht wird.

Wie die anderen Poster schon sagten: Mehr RAM und eine schnellere Festplatte machen deinem G3 iBook Beine.
 

jwolensky

Mitglied
Mitglied seit
01.11.2006
Beiträge
825
ich würde tiger da nichtdraufpacken ohne 640er ram und 80er 5400 u/min platte...
allerdings denk ich, dass das teil trotzdem ziemlich langsam sein wird... was hattest du denn davor? die subjektive wahrnehmung is auch zieemlich wichtig... hab heute das g4 ibook einer studienkollegin gesehen, und war total schockiert, dass das soooo langsam ist... (alles subjektiv)
 

lab

Mitglied
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
67
Hatte das bis vor kurzen zeimlich genau so am Laufen, allerdings mir 384 MB RAM, 512 sind empfehlenswert. Festplatte austauschen ist nicht allzu teuer (ca. 60€ für 80GB) und simpel. Viel Erfolg und willkommen im Mac-Land ;-)