1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBook Baterieanzeige 99%

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Paul Humbug, 20.01.2005.

  1. Paul Humbug

    Paul Humbug Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Hola,

    hab nix Passendes in der Suche gefunden.

    Mein "Problem"

    Wenn ich das iBook voll auflade, lädt es nur bis 99% auf. Im Desktopbetrieb (also am Netz), kann es dann auch sein, das die Anzeige sehr langsam bis auf 96% absinkt.

    Ganz selten werden die 100% nach Vollaufladen angezeigt.

    Wenn ja, dann sinkt die Anzeige trotz Netzbetrieb auf 99%.

    Ist mir da vor zwei Monaten bei Erstinbetriebnahme ein Fehler beim Kalibrieren unterlaufen? Oder kein Grund zur Sorge?


    Danke und Gruß
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.942
    Zustimmungen:
    1.159
    Bei mir steht bei Desktopbetrieb fast immer 99%. Selten auch mal 100%. Ich schreibe das einer Messtoleranz zu. Schätze das ist normal (jedenfalls hält mein Akku dadurch nicht weniger lang als die vergleichbarer Geräte auch).
     
  3. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    6.135
    Zustimmungen:
    28
    hi,
    Liegt irgendwie am microcontroler der für die akkuladung zuständig ist. sorgt dafür, dass der akku im netzbetrieb nicht dauernd auf und ab geladen wird. kann deshalb werte unter 100% anzeigen, is aber trotzdem voll
    mfg
     
  4. Paul Humbug

    Paul Humbug Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Prima und Danke. Kann ab jetzt beruhigter schlafen gehen.