Ibook-Austausch

neo_6000

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.08.2003
Beiträge
22
Habe ein Ibook 700, das ständig kaputt ist. In 2 1/2 Jahren nun schon das vierte mal. Logicboard 3x, Bildschirm 1x. Da Apple sich bisher weigert einzusehen, dass die iBook 700 und 800 totaler Schrott sind und keinen Austausch bei mir vornehmen wollen, das aber vereinzelt bei manch anderen gemacht haben, suche ich nun Leidensgenossen, die bereit wären Apple zwecks Qualität etwas zu ärgern ( siehe dazu auch c´t Magazin 2. Ausgabe 2005).
Über Meldungen würde ich mich freuen.
 

dasich

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2004
Beiträge
7.072
ohhh man, ich habe keine wirklich guten Tipp für Dich, ich wünsche dir, dass du bald ein funktionierendes Büchlein hast. :-(
 

Bienenmann

Mitglied
Mitglied seit
03.11.2004
Beiträge
984
naja, ich kann auch nur raten ständig weiter einzuschicken. irgendwann müssen die es ja einsehen ;) - was sagen die eigentl. wenn du deiner unzufriedenheit luft machst, und ihnen versuchst klar zu machen dass du das einfach nicht so hinnehmen möchtest? ist ja schon recht ungewöhnlich dass man 4x das gerät einschicken muss...

was steht denn da in der ct?
 

jofamac

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
2.110
Das ist wirklich das Schrecklichste für einen iBook-Besitzer...*weißleiderwiedasist*
 

neo_6000

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.08.2003
Beiträge
22
War im Urlaub. In der c´t steht die Odysee eines Powerbokkbesitzers 17 Zoll, dessen Trackball nicht richtig funktionierte und Apple es zwar drei mal repariert haben soll und es nie funktioniert hat. Er beschreibt die Telephonate mit Cork (Kundendienst).

Erzähl mal Thorsten2000!
 

neo_6000

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.08.2003
Beiträge
22
Bienenmann schrieb:
naja, ich kann auch nur raten ständig weiter einzuschicken. irgendwann müssen die es ja einsehen ;) - was sagen die eigentl. wenn du deiner unzufriedenheit luft machst, und ihnen versuchst klar zu machen dass du das einfach nicht so hinnehmen möchtest? ist ja schon recht ungewöhnlich dass man 4x das gerät einschicken muss...
Apple sieht gar nicht ein. Die meinen und das habe ich schriftlich, mein Greät wäre noch nicht oft genug kaputt, weswegen man keinen Austausch vornehmen kann. Habe eine interessante Seite gefunden http://stunk.tfh-berlin.de/apfelmus/index.php?site=home.php. Sehr interessant.

Da kann man nur sagen, dann lieber billig und zufrieden (Mediamarkt), als teuer und genervt (Apple).

Habe den Artlikal als pdf. Wenn Du mir mail schickst unter neo_6000@web.de mail ich ihn Dir zu.
 
Zuletzt bearbeitet:

jollm

Neues Mitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
13
neo_6000 schrieb:
Apple sieht gar nicht ein. Die meinen und das habe ich schriftlich, mein Greät wäre noch nicht oft genug kaputt, weswegen man keinen Austausch vornehmen kann. Habe eine interessante Seite gefunden http://stunk.tfh-berlin.de/apfelmus/index.php?site=home.php. Sehr interessant.

Da kann man nur sagen, dann lieber billig und zufrieden (Mediamarkt), als teuer und genervt (Apple).

Habe den Artlikal als pdf. Wenn Du mir mail schickst unter neo_6000@web.de mail ich ihn Dir zu.
habe mir gerade den link durchgelesen. ich wäre stinkesauer. rechtlich gesehen ist das sicher mehr möglich.

bezüglich "wandlung"

Der Käufer hat im Falle einer fehlgeschlagenen Nachbesserung erneut das Recht zur Nachbesserung. Nach zweimaligem Nachbesserungsversuch gilt diese als fehlgeschlagen und der Käufer kann v. Kauf zurücktreten.

ist eine option für dich.

zumindest hat dein leidensgenosse das notebook ersetzt bekommen. ich glaube laut recht steht im sogar schadensersatz vor. ob sich das jedoch rentiert ist eine andere frage,...
 

JanSchmitz

Mitglied
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
186
neo_6000 schrieb:
War im Urlaub. In der c´t steht die Odysee eines Powerbokkbesitzers 17 Zoll, dessen Trackball nicht richtig funktionierte und Apple es zwar drei mal repariert haben soll und es nie funktioniert hat. Er beschreibt die Telephonate mit Cork (Kundendienst).

Erzähl mal Thorsten2000!
Hab ich auch gelesen!Frechheit das ganze!!!

Nach 3 mal Austausch kann man ein neues verlangen!
 

tasha

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.08.2002
Beiträge
3.740
Hi,

hast Du schon ein Fax an den Custumer Service geschrieben? Mit dem Call-Center kommst Du da nicht weiter. Leider habe ich die Nummer nicht zur Hand.

Grüße,

tasha
 
Oben