iBook aufwecken mit externer Tastatur

ghostrydder

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.04.2005
Beiträge
79
Hallo,

ich würde mein iBook gerne mit einer externen Apple-Tastatur aufwecken. Leider tut sich aber bei Betätigen einer Taste gar nix. Nur wenn eine Taste der internen gedrückt wird, erwacht das iBook aus seinem Sleep-Modus. Ich habe bereits die Systemeinstellungen durchkämmt, hab aber nix gefunden wo das einzustellen wäre...

Kann mir dabei jemand weiterhelfen?

mfg g.
 
J

Junior-c

Willst du das iBook geschlossen an einem externen Screen verwenden oder einfach nur wecken (externe Tastatur + internes Display)? Geschlossen am externen Screen ist AFAIK nur bei den PBs möglich.

MfG, juniorclub.
 

mj

Aktives Mitglied
Registriert
19.11.2002
Beiträge
9.024
@juniorclub:
Ist offiziell nur mit PowerBooks möglich, inoffiziell aber dank dem Screen Spanning Doctor auch mit iBooks möglich
 

ghostrydder

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.04.2005
Beiträge
79
Nein, ich möchte es nur aufwecken. Dabei ist das iBook nicht geschlossen.
 

Homer

Aktives Mitglied
Registriert
22.03.2003
Beiträge
1.251
Keyboard über USB-Hub angeschlossen?

Probiers mal mit Drücken einer Mousetaste.

Homer
 
J

Junior-c

ghostrydder schrieb:
Nein, ich möchte es nur aufwecken. Dabei ist das iBook nicht geschlossen.
Komisch, dass das nicht klappt. Hab aber leider keine Tastatur parat um das bei mir zu testen. Klappt das Aufwachen wenn du die Maus drückst?

MfG, juniorclub.
 

ghostrydder

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.04.2005
Beiträge
79
Vielleicht kann sich ja jemand mit einem baugleichen iBook (12'', 1.33 GHz, OSX 10.4.2, Apple Pro Keyboard (Kabelversion)) melden, ob es bei ihm/ihr funktioniert. Sollte es auch dort nicht gehen, dann liegt's wohl an den neuen iBooks...

mfg g.
 

performa

Aktives Mitglied
Registriert
11.10.2005
Beiträge
16.729
ghostrydder, hast du dabei das NEtzteil angeschlossen, bzw. es mal mit angeschlossenem Netzteil probiert?
 

ghostrydder

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.04.2005
Beiträge
79
performa schrieb:
ghostrydder, hast du dabei das NEtzteil angeschlossen, bzw. es mal mit angeschlossenem Netzteil probiert?

Das ist bei mir egal... Ich hab beide Varianten probiert -> gleiches Ergebnis.

mfg g.
 

sir.hacks.alot

Aktives Mitglied
Registriert
10.03.2005
Beiträge
2.408
Bei mir gehts auf jeden Fall mit externer Tastatur und Maus, ich habe ein iBook G4 mit 1GHz. Sollte aber auch bei Dir gehen.
Icht würde mal nen PRam Reset probieren.
 

ghostrydder

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.04.2005
Beiträge
79
Ok, nachdem hier offenbar einige Missverständnisse vorliegen, möchte ich meine Situation noch einmal darlegen...

Ich kann mein neues iBook (12'', 1.33 GHz) nicht über externe Eingabegeräte (Maus oder Tastatur) aufwecken. Nachdem ich aber in meinem Bekanntenkreis 2 Personen habe, die ebenfalls iBooks haben (12'', 1.2 GHz und 14'', 1.33 GHz), bei denen das Aufwecken funktioniert, hat mich das etwas stutzig gemacht.
Daher habe ich gestern bei Apple angerufen. Nach einigen Resets (RRAM, NVRAM etc.) war auch die Dame beim Support ratlos und hat mir eine Neuinstallation des Systems empfohlen. Ich habe dies durchgeführt, was jedoch keine Änderung zur Folge hatte. Daher habe ich wieder bei Apple angerufen und der Herr beim Support hat mir nach einiger Zeit des Diskutierens mitgeteilt, dass er einen Bericht von Apple hat, lt. dem das Aufwecken mit externer Tastatur nicht funktioniert.

http://www.info.apple.com/kbnum/n25801

Ich habe ihn dann gefragt, wie es dann sein kann, dass es eben bei den älteren iBooks funktioniert und bei meinem nicht. Er hat mir darauf keine Antwort geben können, Fakt ist jedoch, dass Apple keinen Fehler des Geräts anerkennt.

Daher meine Frage an alle, die exakt das gleiche iBook haben wie ich (12'', 1.33GHz):

Funktioniert bei euch das Aufwecken des Geräts aus dem Sleep-Modus mit einer externen Tastatur?

Dass es bei anderen Reihen des iBooks funktioniert ist mir klar, aber auch egal. Wichtig ist für mich, ob es sich dabei um einen Hardwaredefekt handelt, oder ob dieses Verhalten bei der neuen Baureihe eben geändert worden ist.

mfg g.
 

Hzweistein

Registriert
Registriert
09.09.2005
Beiträge
4
Handelt es sich bei Maus und Tastatur um Bluetooth-Geräte? In dem Fall gibt es eine entsprechende Einstellung in der Systemeinstellung.
 

ghostrydder

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.04.2005
Beiträge
79
Gut, ich hab es mit einer kabelgebundenen Tastatur und Maus probiert. Mit beiden hat es eben nicht funktioniert...

Wichtig ist es mir insofern, als dass ich kein kaputtes Gerät besitzen möchte. Vor allem wo doch das iBook erst eine Woche alt ist...

Und nochmal, es muss mir keiner mitteilen, dass es auf seinem Powerbook, iMac oder was auch immer funktioniert... Das hilft mir nicht! Es muss ein iBook aus der gleichen Bauserie sein...

mfg g.
 
Oben Unten