Benutzerdefinierte Suche

IBook auch für Schüler?

  1. Ueppi

    Ueppi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal,

    ich bin hier ganz neu im Forum und schon begeistert. Aus dieser Begeisterung heraus möcht ich meinen ersten Beitrag liefern.
    Ich als Schüler denke zur Zeit an den Kauf eines IBooks. Gibt es hier von euch welche, die als Schüler auch ein IBook benutzen? Lohnt es sich so früh schon in ein Laptop zu investieren? Eure Verwendungszwecke?

    Ich freu mich auf Antworten

    :D
     
    Ueppi, 03.10.2005
    #1
  2. basti2701

    basti2701 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    iBook erst ab 18!? ;)

    Also hier sind bestimmt einige Schüler unterwegs, vor allem seit es den Mac mini
    gibt.

    basti2701
     
    basti2701, 03.10.2005
    #2
  3. odif

    odif MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    1
    Willst du das Book in der Schule benutzen oder es zu hause nutzen?

    Also ich habe mir eines zugelegt. In der Schule hat ich es auch mal dabei, für den Alltag fand ich es aber nicht praktisch genug, um das damit verbundene Risiko einzugehen.

    Ansonsten ist es deine Entscheidung, ob du einen mobilen oder nicht mobielen Rechner brauchst.

    odif
     
    odif, 03.10.2005
    #3
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.639
    Zustimmungen:
    2.108
    Bin schon ein paar Tage aus der Schule raus, aber hier gibt es viele Schüler und Studenten die ein iBook benutzen, meine Töchter auch..;)
     
    avalon, 03.10.2005
    #4
  5. Ueppi

    Ueppi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    über den Nutzen bin ich mir auch nicht so im Klaren.

    Ich denke an das Erldeigen von Hausaufgaben in der Schule, mobile Anfertigen von Referaten etc.. Als häusliche Ergänzung das WLAN- Surfen vom Sofa aus oder den Nachmittag im Cafe.
     
    Ueppi, 03.10.2005
    #5
  6. c003

    c003 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    4
    Ich bin 14 Jahre und nutze auch n iBook als Alleinrechener meiner Meinung nach lohnt es sich auf jeden Fall...
     
    c003, 03.10.2005
    #6
  7. Ueppi

    Ueppi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    und wieso lohnt es sich für Dich? ODer für einen 16 Jährigen?
     
    Ueppi, 03.10.2005
    #7
  8. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    115
    Wenn du den Edu-Rabatt mitnehmen willst: Ja.

    Matt
     
    msslovi0, 03.10.2005
    #8
  9. c003

    c003 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    4
    Jetz kann ich endlich in Hotspot Netze rein und kann mei iBook jeden Zeigen, auserdem lässt es sich Transportieren wenn man z.B. in den Urlaub fährt...
     
    c003, 03.10.2005
    #9
  10. Ueppi

    Ueppi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also du legst Wert darauf, mit dem Ding anzugeben? Ich rede allein vom praktischen Nutzen... und von denen, die ihr dafür haltet.
     
    Ueppi, 03.10.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - IBook auch Schüler
  1. phattomatic
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    1.527
    rembremerdinger
    05.10.2014
  2. PhilKelevra
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    820
    Madcat
    12.12.2012
  3. reztreh
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.909
    MacBookBlack
    16.01.2012
  4. violator
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.316
    schuecke
    22.01.2005
  5. admartinator
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.180
    GermanUK
    14.09.2003