ibook an tv will nicht mehr

  1. marfra

    marfra Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    habe folgendes Problem:

    Das Passende Apple Adapter Kabel um das iBook an den Fernseher anzuschließen habe ich (das Ibook war früher immer ohne Probleme am Fernseher - Kabel rein - fertig)
    Neuerdings gibt es aber - am gleichen Fernseher wie früher - egal bei welcher Auflösungseinstellung nur noch geflimmere am TV (mal mehr mal weniger).
    Es wird auch kein Fernseher mehr erkannt, sondern lediglich ein VGA Monitor - somit kann ich auch nicht zwischen Pal und NTSC umschalten.

    Ich verbinde das iBook mit dem S-Video/Composite Adapter und dem gelben Chinch Stecker.

    wenn jemand weiß wie ich meinem iBook wieder beibringe den Fernseher zu erkennen, wäre ich echt dankbar.

    ach ja das Adapterkabel hatte ich in Reperatur - es wurde durch ein neues ersetzt, allerding der Fehler blieb gleich.
    und der DVI Ausgang sollte nicht defekt sein, da ich einen Beamer mit dem mitgelieferten VGA Adapter ohne Probleme anschließen kann.

    Bitte um Hilfe
     
    marfra, 09.12.2005
  2. marfra

    marfra Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    kann mir niemand helfen - oder muss ich das ibook zur rep. schicken - darauf hätte ich mal gar keine Lust.
    wenn jemand ne idee hat (und sei sie noch so absurd) schreibt mir bitte
     
    marfra, 02.02.2006
  3. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Vielleicht doch defekt... schließlich kommt, wenn der Video-Adapter angeschlossen ist, ein ganz anderes Signal aus dem Anschluß als bei VGA. Vielleicht funktioniert die Erkennung nicht mehr, daß jetzt der Video-Adapter dranhängt und er gibt VGA aus.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 03.02.2006
  4. marfra

    marfra Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    gibt es eine Möglichkeit, das iBook zu überprüfen ohne es einzuschicken??
     
    marfra, 03.02.2006
  5. furydepp

    furydeppMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Ich komme noch mal auf diesen Thread zurück, denn mein Mac Mini hat genau das gleiche Problem, er erkennt immer nur einen VGA Monitor, egal was ich anschließe (DVI auf TV), ich bekomme keine Optionen oder gar die PAL/NTSC Einstellungen in den Einstellungen "Monitore" angezeigt.

    Gibt es inzwischen eine Lösung? Habe das System gerade ganz frisch installiert und upgedatet...
     
    furydepp, 11.06.2006
  6. furydepp

    furydeppMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    jetzt antworte ich mal selber, vielleicht hat ja irgendjemand später nochmal das gleiche Problem.
    Ein PRAM-Reset brachte die Lösung, nun erkennt er wieder die verschiedenen Monitore und auch den Video-Adapter :)
     
    furydepp, 12.06.2006
  7. wuschelplumps

    wuschelplumpsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das gleiche Problem, wie in diesem Thread beschrieben, aber der PRAM-Reset (eim Booten p+r++alt halten bis zum 2. mal gongen) hat bei mir nichts gebracht, das ibook erkennt noch immer nur einen VGA-Monitor.
    Gibt es vielleicht noch eine alternative Möglichkeit, dieses Problem zu lösen?
     
    wuschelplumps, 27.06.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ibook will
  1. schraders50
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    381
    tocotronaut
    16.06.2013
  2. vik
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    904
    Fleetwood
    26.05.2010
  3. parkgorki
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    689
    Cousin Dupree
    22.10.2009
  4. DJDugger
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    495
    DJDugger
    12.06.2009
  5. bekenner
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    358
    ralfinger
    14.01.2009