ibook am tv - kein farbbild

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Blaubierhund, 17.03.2005.

  1. Blaubierhund

    Blaubierhund Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    hat jemand ne ahnung wie man das farbbild einschalten kann wenn man das ibook am tv per composite ansschließt... im moment ist das bild am fernseher schwarz-weiß
     
  2. Leider nicht! Ich hatte das auch einmal auf einem bestimmten Fernseher, auf allen anderen hat es funktioniert...
    [​IMG]
     
  3. Wallaby

    Wallaby MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2004
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht von NTSC auf PAL umschalten?
     
  4. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    darauf tippe ich auch mal
     
  5. JazzmanBlue

    JazzmanBlue MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    3
    Das liegt daran, dass Video-Ausgänge bei Computern in der Rerel S-Video-Signale liefern, aber nicht alle Video-Eingänge an Fernsehern S-VHS-fähig sind. Also entweder ein S-VHS-Kabel an einen entsprechenden Eingang am Fernseher, oder du musst softwareseitig einstellen, dass eben nur ein Composite-Signal ausgegeben werden soll.
     
  6. serubbabel

    serubbabel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.07.2003
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Das wird es sein! Bei NTSC erhält man auf einem PAL Fernseher nur ein S/W - Bild!
     
  7. gnulp

    gnulp MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich auch mal gemacht. War auch sw. Ich habe dann die Auflösung für den Fernseher geändert und auf 50 Hz dann wurd es bunt.
     
  8. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Das liegt daran, da bei NTSC, SECAM und PAL das Farbsignal unterschiedlich kodiert wird. Ausserdem hat NTSC eine höhere Frequenz und weniger Zeilen. PAL und SECAM unterscheiden sich nur in der Farbkodierung. Moderne TV Geräte können meist aber alle 3 Systeme darstellen.
     
  9. serubbabel

    serubbabel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.07.2003
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt! Jetzt wo du es sagst! Das Problem war es darmals auch bei mir!
     
  10. Blaubierhund

    Blaubierhund Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    hab ich schon ausprobiert - daran liegts nicht...