iBook am 23.05 gekauft - jetzt preise runter :(

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von blalalama, 03.06.2003.

  1. blalalama

    blalalama Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    29.05.2003
    holla,

    ich habe mein ibook erst seit dem 23.05. (also gerade mal 10 tage) und schon wird der preis um 250? gesenkt...da könnte ich laut schreien :-O

    ich habe mal gehört, dass apple für leute, die innerhalb der letzten 10 tage vor ein preiserhöhung einen rechner gekauft haben, ein möglichkeit bietet, die preisdiffernez zu erstatten. hat das schon jemand ausprobiert?

    mein apple-händler vor ort meinte er könnte da nichts machen und apple würde vermutlich auch nicht dazu zu bewegen sein... *grrrr*

    danke für hilfe + gruß
    blalalama
     
  2. CharlesT

    CharlesT unregistriert

    Beiträge:
    3.905
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    07.05.2002
    Das ist doch immer so

    Kaum hat man sich zum Kauf durchgerungen, schon kommt entweder das total spitzenmäßige neue Modell raus, oder eben eine Preissenkung.:(
     
  3. TobyMac

    TobyMac Mitglied

    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    ich verstehe dass dich das ärgert...aber das ist nun einmal die IT Welt !

    Ich habe mal einen PC bestellt und als ich ihn ageholt habe war er schon 100 Mark günstiger als bei Bestellung.

    So ist das nun leider einmal :(
     
  4. mj

    mj Mitglied

    Beiträge:
    6.906
    Zustimmungen:
    1.487
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Es wird immer so sein und es gibt auch nichts, was du dagegen tun kannst. Warum sollte Apple dir Geld zurückerstatten, schließlich könnte man dann dort einen weiteren Streitpunkt finden, à la "ich hab mein neues iBook vor 15 Tagen gekauft aber nur vor 14 Tagen gibt's Geld zurück" und so ;)
     
  5. blalalama

    blalalama Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    29.05.2003
    @despice:
    ansich gebe ich dir recht.

    dennoch habe ich vor kurzem gelesen, dass apple das macht, um kunden nciht zu verärgern. ich würde auch noch den link posten, wenn ich den noch finden würde, war aber vor nicht allzulanger zeit...

    es regt mich beim ibook halt auf, das es erst letzten monat geupdatet wurde und dabei schon die preise gesenkt wurden und nun kommt sowas...

    naja auch egal... kein grund es wieder zu verkaufen dazu macht es einfach zuviel spass endlich wieder an einem mac sitzen zu können.

    gruß + schwitzt nich zuviel
    blalalama
     
  6. Magicq99

    Magicq99 Mitglied

    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    274
    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Ich habe meins am 22.5 bekommen. Schon ärgerlich das es jetzt billiger ist, aber da kann man nix machen.
     
  7. Luzz

    Luzz Mitglied

    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.03.2003
    Vor Weihnachten...

    ...habe ich meinen ersten Mac 15" Combo gekauft. Heute bekomme ich fuer den damals bezahlten Preis einen iMac 17" Superdrive. C'st la vie!

    Und wenn der erste G5 raus kommt, werde ich den auch sofort kaufen. Auch wenn ich weiss, dass ich deutlich mehr bezahle, als wenn ich 6 Monate warten wuerde.

    Was waere die Alternative? 5 Jahre warten, dann bekomme ich den Mac fuer die Haelfte des urspruenglichen Preises... und hab einen veralteten Mac.

    In diesem Sinne...

    Luzz :D
     
  8. Oetzi

    Oetzi Mitglied

    Beiträge:
    4.310
    Zustimmungen:
    70
    Mitglied seit:
    15.12.2002
    ich darf nicht dran denken, was ich damals für meinen Mac Plus gezahlt habe ;)

    Ne mal im Ernst....das ist halt so!!!!! Aber bei den DOSEN ist es noch schlimmer als beim Mac.
     
  9. bunfi

    bunfi Mitglied

    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    08.04.2003
    mir gehts genau so :(

    hab mein ibook letzte woche donnerstag bestellt, also 1 tag vor der gravis preissenkung und 4 tage vor der apple-shop senkung *grr*

    @blalalama: fände das echt gut, wenn das mit der preiserstattung ginge. hab mein ibook über www.macatcampus.de bestellt.
    hast du schon bei apple direkt angefragt? ich denke aber, wenn mans nicht im apple shop gekauft hat, dann wird da nicht viel laufen :(

    trotzdem, sagst bitte bescheid, falls du was erreicht hast!
     
  10. Grady

    Grady Mitglied

    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Also bei Gravis|Berlin sagte man mir, dass bei einem plötzlichen Preissturz einem bis zu eine Woche nach Kauf die Differenz erstattet werden kann (Kulanz).
    Welche Grenze da existiert und ob das Ganze dann auch klappt hängt also vom Shop und vom Kunden ab. ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook gekauft jetzt
  1. maccoX
    Antworten:
    90
    Aufrufe:
    2.252
  2. avalon
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.520
  3. nightsurfer
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    992
  4. ice b
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    558
  5. makkus
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    386
  1. Wir verwenden Cookies, weil diese die Bereitstellung unserer Dienste für dich erleichtern und dich z.B. nach der Registrierung angemeldet halten.