Benutzerdefinierte Suche

iBook als Mutitrack-Ersatz

  1. Sawya

    Sawya Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Derzeit spiele ich mit dem Gedanken, ein iBook zuzulegen (unter anderem, weils einfach geil aussieht). Aber natürlich möchte ich auch einiges damit machen. Für Grafikanwendungen aller Art ist so ein Mac ja super das weiss ich. Aber ich weiß nicht, in wieweit ich das iBook als Ersatz für meinen Tascam verwenden kann.

    Ich nehme im Moment mit dem kleinsten aller Mehrspurrekorder von Tascam auf, also nichts großartiges. Schlagzeug und Gesang nehme ich jeweils mit einem Mikro ab (, weil ich einfach nur eins habe) und Gitarre und Bass laufen über einen V-Amp.

    Muss ich noch zusätzliche Ausgaben für Hardware einkalkulieren? Wie gesagt: Die Aufnahmequalität vom Tascam hat mir bisher gereicht, nur habe ich irgendwie keine Lust mehr alles auf MC aufzunehmen. In den bisherigen Threads habe ich herausgelesen, dass ein Audio Interface gebraucht wird. Kann ich dafür nicht auch den Powermischer aus dem Proberaum oder meinen V-Amp verwenden?

    Vielen Dank für eure Hilfe...
     
    Sawya, 01.11.2005
  2. weebee

    weebeeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    39
    Das iBook hat in Gegensatz zum Powerbook keinen A/D-Wandler eingebaut. Du musst Dir also einen USB- oder Firewire-Wander kaufen. Der günstigste, den ich kenne, ist der iMic von Griffin. Die Teile von M-Audio, Edirol usw. kennst Du ja sicherlich selbst.

    Ansonsten ist beim iBook u.a. die Software Garage-Band dabei, die wirklich klasse ist. Guck dir das mal auf der Site von Apple an.

    Und wenn Dir das später mal nicht mehr reicht, kannst Du auf Logic Express oder Logic Pro umsteigen und dabei sogar deine Daten übernehmen. Die Programme gibts nur für den Mac. Das gleiche gilt für den Digital Performer. Aber auch Live und Cubase gibts für den Mac. Es hat schon seinen Grund, warum Profis mit dem Mac Musik machen.
     
    weebee, 01.11.2005
  3. Sawya

    Sawya Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Cool, danke für die schnelle Antwort. Reichen die Standard MB (256) für einfache Aufnahmen aus - sagen wir mal max. 8 Spuren und immer nur eine am aufnehmen oder sollte ich noch ein paar mehr nehmen?
     
    Sawya, 01.11.2005
  4. weebee

    weebeeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    39
    Nichtkomprimierte Audiodaten sind ja naturgemäß relativ groß. Insofern kann sind solche Anwendungen auch recht anspruchsvoll. Obwohl ich sonst nicht so dem RAM-Wahn wie viele andere verfallen bin, würde ich in diesem Fall doch zu einer Erweiterung raten.

    Da man leider aus Platzgründen nur einen Baustein einsetzen kann, sollte man sinnvollerweise gleich den größten nehmen, den man sich leisten kann. Wenn Du dir jetzt 'nen 256er kaufst, kannst Du den praktisch nicht mehr weiterverkaufen, wenn Du ihn beispielsweise in einem Jahr gegen einen größeren austauschen willst.

    RAM gibts günstig z.B. bei dsp-memory.de. Du kannst es aber auch bei einem normalen PC-Laden kaufen. Apple baut in seine Macs ganz normale RAMs ein. RAM nachrüsten ist übrigens wesentlich günstiger, als wenn man das bei Apple mitkauft. Und der Einbau ist wirklich einfach.
     
    weebee, 01.11.2005
  5. Graumagier

    GraumagierMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    1.458
    Zustimmungen:
    126
    Für einfache Aufnahmen im Prinzip schon - aber für GarageBand nicht. Ich würde mindestens einen Gigabyte empfehlen, wenn du in besagtem Programm mit mehreren Spuren arbeiten willst.
     
    Graumagier, 01.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook als Mutitrack
  1. STEF08081977
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    521
    SGAbi2007
    11.07.2009
  2. Schlumpf88
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    523
    eMac_man
    02.01.2009
  3. Maio4c
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.333
  4. Mister Knister
    Antworten:
    85
    Aufrufe:
    4.741
    sanamiguel
    01.05.2005
  5. zerozero
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.357