ibook als Festplatte?!

  1. zerozero

    zerozero Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.07.2004
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe hier schon im Forum gesucht, stimmt den nun folgendes:

    Ich will mal kurz mein ibook als Externe HD an mein Winlaptop
    hängen. Dazu muss ich das ibook starten und beim Starten t gedrückt
    halten?!?! Wie kann ich das ibook später ausmachen damit ich ja nix auf der platte kaputt machen?! ... Muss ich es in Windows sorgsam entmounten?!


    Danke für die Hilfe...
     
    zerozero, 07.11.2004
  2. Junior-c

    Junior-c

    Ob und wie das geht weiß ich nicht, da ich es selbst noch nie versucht habe, aber warum startest du das iBook nicht einfach ganz normal und verbindest dich mit deinem Windows System (via LAN)? Mit aktiviertem Windows Sharing kannst du mit deinen Benutzerdaten die Festplatte des iBooks am Windows System mounten (Netzlaufwerk hinzufügen/trennen) und hast Zugriff auf die komplette Platte. IMO einfacher... :p

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 07.11.2004
  3. zerozero

    zerozero Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.07.2004
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Netzlaufwerk hinzufügen/trennen ???
    wo kann ich das denn einstellen?
     
    zerozero, 07.11.2004
  4. Wildwater

    WildwaterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    das ist der target disk mode. einige hier im forum haben damit schon schlechte erfahrungen gemacht.

    ww
     
    Wildwater, 07.11.2004
  5. Junior-c

    Junior-c

    Am Besten du öffnest den Windows Explorer (nicht den Internetexplorer; geht mit Windows+E) und machst einen Rechtsklick auf Netzwerkumgebung. Im Kontextmenü hast du die Möglichkeit ein Netzlaufwerk zu verbinden/trennen. Darauf achten, dass beim iBook Windows-Sharing aktiviert ist (Systemeinstellungen/Sharing) und die Netzwerkverbindung steht (vielleicht nen Ping probieren). Dann trägst du im Fenster die IP und den User ein. Wie der Syntax aussehen soll steht eh direkt darunter (z.B. \\192.168.0.5\zerozero) dann auf verbinden. Nun sollte ein Anmeldefenster kommen. Hier loggst du dich wie auf deinem iBook mit Username und Passwort ein. Voila... ;)

    MfG, juniorclub.

    PS: Netzlaufwerk hinzufügen/trennen kannst du dir auch als Button in der Symbolleiste eintragen lassen. Einfach auf die Symbolleiste mit Rechtsklick auf Anpassen. So habs ich. Macht das ganze einfacher... :p
     
    Junior-c, 07.11.2004
  6. zerozero

    zerozero Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.07.2004
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    muss ich beim mac ordener reigeben, ne gell,... wenn w-sharing an ist .. sind alle freigegeben?!
     
    zerozero, 07.11.2004
  7. zerozero

    zerozero Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.07.2004
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    trotzdem würd mich die Methode als Externe HDD insteressiern,.. wenn man
    grad kein Netzwerkkabel dabeihat, sondern nur nen Firewire..
     
    zerozero, 07.11.2004
  8. Junior-c

    Junior-c

    Windows Sharing gibt dir alle Ordner frei außer du hast Programme wie SharePoints im Einsatz. Da sollte man das extra einstellen können.

    Hats nun funktioniert?

    Btw: Netzwerkverbindung via Firewire sollt auch gehen (habs aber noch nie probiert, da mein PC kein Firewire hat und ich auch kein Kabel dafür habe ums zu probieren).
     
    Junior-c, 07.11.2004
  9. p-cord

    p-cordMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    noch was zur Ausgangsfrage:
    Windows kann kein HFS+ lesen; also kannst Du das ibook nicht als externe Platte unter Win verwenden. Evtl. geht das mit Transmac für Windows o.ä....
    Aber Windows XP kann auch IP over Firewire; damit könntest Du ein Firewire-Netzwerk aufbauen (bei laufendem ibook). Ob das gut funktioniert, weiß ich aber nicht...
    Grüsse, p-cord
     
    p-cord, 07.11.2004
  10. rookie

    rookieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    1
    hast du da was konkretes? ich kann das nicht nachvollziehen, klappte bisher immer...
     
    rookie, 07.11.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ibook als Festplatte
  1. STEF08081977
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    521
    SGAbi2007
    11.07.2009
  2. Schlumpf88
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    522
    eMac_man
    02.01.2009
  3. Maio4c
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.333
  4. Sawya
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    409
    Graumagier
    01.11.2005
  5. Mister Knister
    Antworten:
    85
    Aufrufe:
    4.739
    sanamiguel
    01.05.2005