1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBook 933 aufrüsten.RAM+Platte.Sinnvoll oder besser anderes Ziel verfolgen?

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von Zettt, 02.05.2005.

  1. Zettt

    Zettt Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.10.2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe derzeit ein ibook G4 mit 933MHz und 640MB RAM. Leider muss das Ding bei meinem Beruf schon ziemlich leiden (Musik) Deshalb überlege ich über Alternativen bzw. Aufrüstmöglichkeiten.
    dsp-memory.de bietet ja SEHR günstige RAMs an. Leider weiss ich nicht ob bzw welche Festplatte denn in mein kleines Bückchen passt. Die 40Gig die ich hier zur Verfürung habe sind definitiv zu wenig. Am liebsten wären mir 120-240GB allerdings gebe ich mich auch wirklich gern mit 60 oder 80GB zufrieden, solange ich wenigstens mal einen Grossteil meiner Projekte/Samples auf der Bootdisk unterbringen kann.

    Also Quintessenz meiner Überlegungen wären also mehr Leistung (mehr RAM, woher und zu welchem Preis) mehr Speicherr (mehr Platte, woher und zu welchem Preis) oder lieber gleich was völlig neues zB. noch ein halbes Jahr warten, bis das PowerBook G5 kommt. Ich brauche nämlich definitiv eine mobile Möglichkeit zu arbeiten, die ich zwar klein kriege aber nicht so schnell wie es derzeit der Fall ist.

    Hoffe man kann mir helfen.
    Der Ratlose
    Zettt

    PS: Vielleicht anzumerken wären wohl die Frage, ob man den eingebauten Speicher austauschen lässt oder wohl besser nicht?!
     
  2. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    113
    Der interne Speicher lässt sich nicht tauschen.

    Die Festplatte kannst Du tauschen wenn Du Dich traust den Rechner aufzuschrauben.

    Ob sich das lohnt weiss ich nicht.

    greetz Thomas
     
  3. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Beiträge:
    2.698
    Zustimmungen:
    71
    Bei einem G3 iBook hast du bereits die maximale Speicherausbaustufe. Interne Notebook Festplatten gibt es zur Zeit bis 120 GB. Der Tausch bei einem iBook ist allerdings mehr als fummelig. Ich würde mir an deiner Stelle eine schnelle externe Platte kaufen, die bekommst du dann auch bis 300 GB und kannst sie später am Powerbook G5 auch noch benutzen.
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Was sich lohnen würde (von der Geschwindigkeit): bau das 512er Modul aus und baue stattdessen ein 1 GB-Modul ein, z. B. von DSP.
    Das 512er kannst du ja verkaufen.
    Platte würde ich auch eine externe nehmen, es sei denn du brauchst das wirklich ständig mobil, aber da wäre bei 120 GB momentan Schluß (wie djdc schon schrieb).

    MfG
    MrFX
     
  5. Zettt

    Zettt Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.10.2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Also das Problem hat sich teilweise gelöst. Ich hab mir jetzt rücksichtslos einen Gig-Riegel bestellt und freue mich bis dahin auf dessen Lieferung.
    Festplatte brauche ich "leider" wirklich eine sehr grosse. 120Gig sind leider auch relativ wenig, weil ich hier doch eine Sample-Library von einigen 100Gig rumliegen hab. Externe Festplatte hab ich eh schon.
    Welche Platte muss ich denn da nehmen? Mag die wahrscheinlich eh nicht selber einbauen, wo muss ich da hin gehen?

    Dank
    Der Zettt
     
  6. riffi07

    riffi07 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Mehr RAM schadet nie. Da hast Du nichts falsch gemacht.

    Die Platte ist echt schwer zu tauschen. Wollte ich bei mir auch zuerst machen. Habe ja nur ein 10GB Platte. Aber mit ist dies zu aufwändig.

    Ich denke, dass jeder Apple-Store so einen Plattentausch vornimmt. Würde jetzt mit 100 bis 120 Euro an Arbeitskosten rechnen plus die Platte.

    Falls Du das iBook dennoch losweden willst, sende mir doch eine PN. Ich hätte da vielleicht bei einem guten Preis Interesse.....
     
  7. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Zustimmungen:
    290
    Kommt drauf an wo du wohnst! ;)
    Schlag mal die gelben Seiten auf und suche nach einem Apple-Händler. Zu einem PC Schrauber würde ich nicht gehen.
     
  8. antidose

    antidose MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    4
  9. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Ob du nun eine sehr große Platte brauchst oder nicht, es gibt momentan keine 2.5"-Platte, die mehr als 120 GB Kapazität hat... :D

    MfG
    MrFX
     
  10. Zettt

    Zettt Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.10.2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    So! Jetzt hab ich den Salat. Ich hatte mir den Speicher schon bestellt usw. und gestern früh ist er auch gekommen war leider nicht zuhause.
    Tag darauf steh ich auf check noch gemütlich meine Mails als mir die Festplatte abraucht. Dacht ich mir Reschpeckt. Mit argem rumgefummel und "zum bitte-reparier-mir-mein-Spielzeug-Mann bringen" geht sie jetzt wieder. Hat aber den S.M.A.R.T.-Status "Failing".
    Kurz gesagt ... die neue Platte habe ich gerade bestellt. Hoffe mal das die passt.