iBook 900 (14,1) oder Powerbook (12,1)

gnorimus

Mitglied
Dabei seit
03.07.2003
Beiträge
266
Punkte Reaktionen
5
Also mit den 47°C hab ich auch nur gelesen,wird sicher nur in extrem fällen so sein, aber es ist schon recht warm, im normal betrieb. Aber so das man es aushält!!
ALs abhilfe, wurde geschrieben könne man sich ein "Kühlpad" zulegen, also ein Ständer für den Schreibtisch, dadurch steht es leicht schief (angenehmer zum schreiben) und in dem Ständer stecken zwei Lüfter, die das Gerät kühlen. Die Stromversorgung erfolgt dann über USB.
 

schumacher2000

Mitglied
Dabei seit
30.05.2003
Beiträge
374
Punkte Reaktionen
0
.... das ist wohl ein Witz... sorry aber IBM und & haben das besser im Griff....
 

Timo I Spaceman

Mitglied
Dabei seit
15.04.2003
Beiträge
589
Punkte Reaktionen
0
Mal ne Frage:

Ist es eigentlich möglich einigermaßen flüssig mit einem kleinen 12 Zoll PB Videos mit Premiere und Co zu schneiden? Ich kann mir das nicht so richtig vorstellen, das der G4 da so auftrumpft. Ich habe momentan ein IBook 900 und Apple in allen Ehren, im Videoschnitt ist es super larmarschig.
 

einie

Mitglied
Dabei seit
04.07.2003
Beiträge
797
Punkte Reaktionen
0
Hitze Handballen und Erträglichkeit...

So, nochmal zum Thema! Das iBook schlägt sich in der alltäglichen Benutzung deutlich besser als das PB G4. Ich habe beide Rechner. Die Handballenauflage wird beim Anschluss des Rechners (G4)fast unerträglich warm (wie eine heiße Tasse Tee). Das ibook ist da um Längen angenehmer. Der Finder und alle Programme reagieren deutlich schneller am Ibook als am PB G4 12".
Das Thema Videoschnitt etc findet natürlich am G4 auf einer anderen Ebene statt. Sollte ich auch nur ansatzweise auf Videobearbeitung angewiesen sein , dann kaufte ich mir sofort einen G4. Wohl aber das 15 Zoll!! Es geht auch in Rucksäche hinein und läuft 30 Minuten länger als das PB G4 12 Zoll!
Ach so : Beide Rechner (15 Zoll und 12 Zoll )hängen an einem 133 Mhz Speichercontroller. D Vorteil des DDRams kommt gar nicht zum Tragen!!
Einie
 

oli

Aktives Mitglied
Dabei seit
17.11.2002
Beiträge
1.540
Punkte Reaktionen
293
Re: Hitze Handballen und Erträglichkeit...

Original geschrieben von einie
Der Finder und alle Programme reagieren deutlich schneller am Ibook als am PB G4 12".
 

oha - das ist neu, warum ist das iBook in der Performance da schneller: hast du bei beiden dicke Speicher drin?:eek: o.
 

ash_quinn

Mitglied
Dabei seit
25.06.2003
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
0
Re: Hitze Handballen und Erträglichkeit...

Original geschrieben von einie
Das ibook ist da um Längen angenehmer. Der Finder und alle Programme reagieren deutlich schneller am Ibook als am PB G4 12".
Einie
 

hab beide modelle beim händler mal angetestet und ich empfand das genau umgekehrt! ;):confused:
 

alemao

Neues Mitglied
Dabei seit
03.07.2003
Beiträge
36
Punkte Reaktionen
0
PB 12" G4

12"PB (RAM 640MB):

nutze mein pb 12" überwiegend unterwegs, also für arbeiten wie präsentationen via projektor,protokolle,internet bzw. mailanwendungen.

<privat arbeite ich häufug mit grafikanwendungen, hier würde ich allerdings einen zweiten monitor oder TFT empfehlen, denn die bearbeitung von grafikelementen benötigen eine grösser arbeitsfläche.die bildqualität des 12" ist genial


< für schreibarbeiten ist er bestens zu empfehlen, die tastatur zeigt bis jetzt (seit 2-3 monaten)kein schwachpunkte

<was die wärmeentwicklung angeht, muss ich sagen dass solange meine arbeitszeit nicht beeinträchtigt wird (bis zu 3h aktiv) die wärme eine eher angenehme erscheinung ist (im winter wärmstens zu empfehlen:--)

<die verarbeitung hat mich etwas entäuscht, d.h. die akkuanezige auf dem akkudeckel scheint sporadisch zu funktionieren.die gummifüsse nutzen sich sehr schnell ab und bringen das gleichgewicht ins schwanken.

<zum videoschnitt bin ich "noch" nicht gekommen, das ist eine frage der gewöhnung.ich arbeite überwiegend an 21" bildschirmen und kann mir die angenehme bearbeitung schwer vorstellen.

-->kompakte design und die power haben mich zum kauf überzeugt!

hasta el pronto
alemao.
 

ash_quinn

Mitglied
Dabei seit
25.06.2003
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
0
Re: PB 12" G4

Original geschrieben von alemao
<was die wärmeentwicklung angeht, muss ich sagen dass solange meine arbeitszeit nicht beeinträchtigt wird (bis zu 3h aktiv) die wärme eine eher angenehme erscheinung ist (im winter wärmstens zu empfehlen:--)

hasta el pronto
alemao.
&nbsp;

l:Dl
 
Oben Unten