IBook 500 MHz Dual USB - Welcher RAM?

  1. Hara

    Hara Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin neu hier, habe die Suchfunktion benutzt und irgendwie nicht wirklich was gefunden, vielleicht könnt ihr das einfach besser ;-)
    Ich hab eine harmlose Frage: ich hab das IBook 500 MHz Dual USB und würde gerne den RAM aufrüsten. Die 64 MB + 128 MB reichen einfach nicht aus. Daher habe ich an einen 512 MB-Riegel gedacht. Geht das denn?
    Und ist es egal, ob ich 100 oder 133 nehme?

    Hara
     
    Hara, 28.03.2005
  2. mymacs

    mymacsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    2
    iBook 500MHz DUAL USB

    Hi Hara,
    hier 2 URLs:
    http://www.cupertino.de/pages/models/ibook_600_2001.html
    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=1_17&products_id=1320&
    da kannst Du den richtigen Speicher finden.
    Gruß mymacs

    Und ein herzliches Willkommen im Forum clap drumm
     
    mymacs, 28.03.2005
  3. Hara

    Hara Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi mymacs,

    danke für den Willkommensgruß :)
    Wenn ich die Informationen richtig deute, dann kann ich in meinen G3 auch einen 512 MB Speicherriegel einbauen. Leider weiß ich jetzt aber nicht, ob das ein 100er sein muß, oder auch ein 133er sein kann. Da wäre mir eine klare Antwort am liebsten.

    Dankeschön

    Hara
     
    Hara, 29.03.2005
  4. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Das iBook braucht PC100
     
    marco312, 29.03.2005
  5. mj

    mjMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.835
    Zustimmungen:
    561
    Da SDR-SDRAM abwärtskompatibel ist kann auch schnelleres eingebaut werden. Ein PC133 Riegel läuft sowohl in Systemen mit 100 MHz Speichertakt als auch 66 MHz Speichertakt, umgekehrt gilt das logischerweise nicht.
    Du kannst mit einem Auto welches Spitze 200 km/h fährt schließlich auch ganz ruhig mit 100 km/h über die Landstraße fahren, aber mit einer 50ccm Vespa auf 200 km/h zu beschleunigen wird etwas tricky ;)

    @marco312: Nicht ganz korrekt, dieses iBook braucht mindestens PC100, was PC66 aber nicht PC133 ausschließt.
     
  6. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Der PC133 RAM neigt aber zum einfrieren des Systems beizutragen, ich Spreche da aus Erfahrung. :)
     
    marco312, 29.03.2005
  7. mj

    mjMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.835
    Zustimmungen:
    561
    Das liegt aber nicht daran, dass es PC133 ist sondern am Riegel selber. PC133 ist einfach nur schneller spezifiziert aber entspricht sonst 1:1 einem PC100 Modul. Es besagt lediglich, dass dieses Modul auch mit 133 MHz statt 100/66 MHz betrieben werden kann, genauso wie ein PC100 Modul auch mit 66 MHz statt 100 MHz betrieben werden kann.
    Den Takt regelt ohnehin der Chipsatz, darauf hat der Speicher selber keinen Einfluss. Nur die Grenzen setzt er.
     
  8. KaptnKoma

    KaptnKomaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    mal ganz abgesehen davon, der speichertakt beim 500er ibook liegt doch eh bei 66 mhz oder nicht?

    gruesse,

    tobias
     
    KaptnKoma, 29.03.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - IBook MHz Dual
  1. Jonas123
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.563
    Istari 3of5
    27.02.2014
  2. jessicandoit
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.333
  3. Studio
    Antworten:
    35
    Aufrufe:
    2.010
    Udo2009
    19.09.2011
  4. worshipper
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    2.666
  5. mindfreak2010
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    311