iBook - 12V Adapter für KFZ-Steckdose

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von pappe, 18.05.2003.

  1. pappe

    pappe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.06.2002
    12V Adapter für iBook...

    Hallo,

    ich brauche für mein iBook 800 14" einen 12V Adapter für die Kfz Steckdose. Im Store kostet so ein Teil knapp 110 ?. Das kann ja wohl nicht sein für so ein besch... kleines Ding.

    Wisst ihr vielleicht eine billigere Variante?

    Gruß Martin
     
  2. Supersonic

    Supersonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    26.07.2003
    Du müsstest bei conrad oder so einen 12V-Adapter finden, der einen passenden Power-Anschluss hat und sich evtl. auf die Eingangsspannung des ibooks einstellen lässt. Sowas sollte eigentlich für unter 30€ zu finden sein. Nur das Risiko ist auf Deiner Seite.
     
  3. mattmiksys

    mattmiksys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.903
    Zustimmungen:
    62
    MacUser seit:
    04.06.2003
    Hi pappe,
    Conrad hat da etwas unter der Nummer 511239, das soll für Notebooks sein, erfordert aber die richtige Einstellung. Und ob der richtige Stecker dabei ist??
    Ich habe die Lösung gewählt, über einen 12V->230V Wandler zu gehen, um dann das normale Netzteil zu verwenden. Auch da hat Conrad etwas unter der Nummer 513106 für 39,90 Euro. Den Wandler kannst du natürlich auch für andere Verbraucher nutzen, ohne für jeden einzeln einen Kfz-Wandler kaufen zu müssen. Bei 100W Leistung / 200W Spitze kommt man schon recht weit, und wenn du die 230V im Auto öfter brauchst, so baust du den Wandler einfach fest ein und hast deine Steckdose immer dabei.
    Gruß,
    Matthias
     
  4. Bjoernyy

    Bjoernyy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    18.05.2004
    Wie baue ich denn solch eine Steckdose in mein Auto?


    Björn
     
  5. maz

    maz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2004
    Pappe /Bejoune

    Zuerst mal Pappe : da hat er ganz recht die 30 Euro habens "eben nich in sich" ,
    die Spannungswandler waren schon seit jeher ziemlich ,na ja
    Kostspielig
    Aber bei den Verbrauch kannst Du den guenstigsten 12 -230V d Wandler getrost nehmen.

    zu Bejone : einfach in den Cigarettenanzüntstecker (der Adapter ist bereits voranden)
    das wars


    Uebrigens am Vortag wurde das schon mal duetlich behandelt. (Will heißen lest weiter unten) und der Administrator wird da sauerlich wenn zu ein und demselben Thema (Rubrik) ein neues Thema (Threat Rubrik) aufgemacht wird .


    gruß maz
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2004
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen