iBook 12" und iCurve

  1. Hobbit1983

    Hobbit1983 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    Tach!

    Wer von euch nutzt ein 12" iBook in Verbindung mit iCurve und externer Tastatur und Maus?

    Kann man damit vernünftig arbeiten, oder ist das 12"-Display viel zu klein, wenn man es nicht direkt vor sich hat?

    Mir reicht das Display so im normalen "Laptop-Betrieb" vollkommen aus. Ob es jedoch mit dem iCurve noch reicht, bezweifle ich halt.


    Würde mich über Antworten freuen, die mich jetzt nicht gleich in der Luft zerpflücken. :)



    Yours,
    Hobbit
     
    Hobbit1983, 15.03.2006
  2. Gironimo²³

    Gironimo²³MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    16
    Hallo Hobbit,

    also ich nutze seit einiger Zeit mein iBook 12" mit iCurve und externer Tastatur. Mir reicht es aus, aber ein externer Monitor wäre natürlich angenehmer zum Arbeiten (leider hab ich dafür kein Geld)!
    Es ist auf jedenfall besser mit dem iCurve zu arbeiten, weil du nicht ständig nach unten auf den Monitor schauen musst.

    Viele Grüße

    Gironimo
     
    Gironimo²³, 15.03.2006
  3. elritmo

    elritmoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Einfach tadelos die Kombination, machst du nix falsch.
    ;)
     
    elritmo, 15.03.2006
  4. Hobbit1983

    Hobbit1983 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    Genau, und für einen externen Monitor hab ich auch keine Kohle. Deshalb überlege ich halt, das auch so zu machen.

    Falls ich eine Tastatur verwende, die nicht von Apple ist? Wie ist das dann mit den Apple-eigenen Tasten? Funkt das dann trotzdem?

    Sorry, bin erst seit ein paar Wochen Apple-User.
     
    Hobbit1983, 15.03.2006
  5. Gray

    GrayMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    5
    die Windows-Taste funktioniert, sofern die Tastatu Mac-Kompatibel ist (fast alle USB), genau so wie die Apple-Taste
     
    Gray, 15.03.2006
  6. Gironimo²³

    Gironimo²³MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    16
    Wie das mit einer Win-Tastatur ist weiß ich nicht, hab mir zu meinem iBook ne schöne Apple-Tastatur und ne Mighty Maus gegönnt. Musste einfach sein. :D
     
    Gironimo²³, 15.03.2006
  7. Gray

    GrayMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    5
    also bevor du dir iCurve+Apple Tastatur+AppleMaus kaufst ist es doch gescheiter für n bisschen mehr gleich einen "nicht so guten" 17" TFT zu kaufen...
     
    Gray, 15.03.2006
  8. Gironimo²³

    Gironimo²³MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    16
    Aber eine Tastatur und Maus brauchst auch zum ext. Monitor!
     
    Gironimo²³, 15.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook iCurve
  1. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    681
  2. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.154
    chris25
    16.06.2015
  3. macbak
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.151
  4. Fadriano
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    438
    geronimoTwo
    25.11.2014
  5. iNuke
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    845
    Lynhirr
    30.04.2008