iBook 12 " ...unbekannte Tastenfunktion

Codman

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.10.2005
Beiträge
179
Guten Abend,

ich habe folgendes 'Problem': auf meinem iBook befindet sich auf der Taste '6' ein Symbol, daß wie ein durchgestrichener Monitor aussieht .. was kann diese Funktion? Ich habe es bisher nicht geschafft, eine Reaktion von meinem Obst zu erhalten, wenn ich diese Taste drücke ..

Vielen Dank,

Codman
 

dannycool

Aktives Mitglied
Registriert
02.02.2005
Beiträge
1.493
Das ist *eigentlich* Löschen auf dem Ziffernblock. Also, nicht dass es bei mir funktionieren würde...
 

Codman

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.10.2005
Beiträge
179
dannycool schrieb:
Das ist *eigentlich* Löschen auf dem Ziffernblock. Also, nicht dass es bei mir funktionieren würde...

:D

Aha, klingt abenteuerlich .. ich hatte eigentlich gehofft dass ich damit meinen Laptopscreen abschalten kann wenn ich ihn auf meinen Monitor angesteckt habe..
 

Pharell

Aktives Mitglied
Registriert
26.11.2004
Beiträge
1.423
Doch das geht. Ruft mal den Rechner in Mac OS auf und dann gib mal eine
Zahl ein. Wenn Du dann die Taste mit dem durchgestrichenenn Rechteck
drückst, geht der Recher wieder auf Null. Das ist wie beim Taschenrechner
die Taste AC
 

orgonaut

Aktives Mitglied
Registriert
09.08.2004
Beiträge
10.256
Natürlich funktioniert es. Auf den *Books muss man aber die FN-Taste gedrückt halten. Einfach mal den Taschenrechner starten und ausprobieren. :)
 

avalon

Aktives Mitglied
Registriert
19.12.2003
Beiträge
28.470
dannycool schrieb:
Das ist *eigentlich* Löschen auf dem Ziffernblock. Also, nicht dass es bei mir funktionieren würde...

Also, das ist richtig, fast...

Wenn die Num. (F6) Taste gedrückt ist, kann man die kleinen Symbole bzw. Nummern auf den Tasten verwenden (als Nummernblock sozusagen)

Und das Symbol auf der Taste 6 bzw. & ist eine Löschtaste!!

Man muss nur vorher was markieren, dann klappt es auch mit der Taste mit dem komischen Zeichen...:D
 

Codman

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.10.2005
Beiträge
179
avalon schrieb:
Man muss nur vorher was markieren, dann klappt es auch mit der Taste mit dem komischen Zeichen...:D

/me Mac/Tiger newbie ;)

Danke für die flotte hilfe!
 

dannycool

Aktives Mitglied
Registriert
02.02.2005
Beiträge
1.493
orgonaut schrieb:
Natürlich funktioniert es. Auf den *Books muss man aber die FN-Taste gedrückt halten. Einfach mal den Taschenrechner starten und ausprobieren. :)

Ja, *eigentlich*. Außerhalb des Taschenrechners funktioniert bei mir da garnichts. Im Taschenrechner funktioniert sie mit fn mit und ohne num lock. Genau wie fn-I bei mir im Taschenrechner immer eine 8 liefert, egal ob num lock an oder aus, sonst irgendwas anderes macht, aber nie eine 5...
 

maxi.d.

Aktives Mitglied
Registriert
26.02.2004
Beiträge
6.539
aber num-lock ohne nummernblock auf der tastatur, wie hier beim iBook, ist dennoch etwas seltsam
 

Hellcat

Aktives Mitglied
Registriert
19.01.2005
Beiträge
1.822
maxidiezl schrieb:
aber num-lock ohne nummernblock auf der tastatur, wie hier beim iBook, ist dennoch etwas seltsam

Tja, wozu das auf Notebooks immer wieder integriert wird ist mir auch schleierhaft. Aber ich will ja nix sagen, Apfel+= --> Edit/Mix Window ProTools... ;)

Aber jetzzt weiß ich endlich auf die Funktion der "ich-bin-kein-Parallelogramm"-Taste!
 
Zuletzt bearbeitet:
F

flieger

Display ausschalten funktioniert mit dem PB aber auch: Mit F1 die Helligkeit so weit runterdrücken, bis das Display ganz ausgeschaltet wird. Einschalten funktioniert wieder mit F2.
 

peterli

Aktives Mitglied
Registriert
15.10.2004
Beiträge
2.456
maxidiezl schrieb:
aber num-lock ohne nummernblock auf der tastatur, wie hier beim iBook, ist dennoch etwas seltsam

Den hast du doch auch auf ner Book-Tastatur.
Drück mal Num-Lock/fn-Taste und dann die Tasten m,j,k,l,u,i,o,7,8,9
 

maxi.d.

Aktives Mitglied
Registriert
26.02.2004
Beiträge
6.539
aha!

01234456*89789/

aha aha

naja das nutzt vermutlich so genau absolut überhaupt niemand ;)
 
Oben