Benutzerdefinierte Suche

ibook 12" mit Nutzung eines externen Displays?

  1. Beatnik

    Beatnik Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    2.442
    Zustimmungen:
    182
    Schönen guten Abend erstmal,

    so ich habe jetzt mittlerweile meinen Mac-Einstieg sehr eingegrenzt und habe deshalb noch ne Frage.
    Ich will ja beim heimischen Gebrauch ein möglichst angenehmes Arbeiten geniessen und daher ist ein externes Display (zb. 19" Widesceen) sehr angebracht. Da ja Mobilität auch ganz schön ist ist wohl ein Powerbook 12" eine scheinbar perfekte Ergänzung dazu. 12" sind wohl auch für die Portabilität perfekter als 15" und 15" wären mir dann für daheim zu klein (ein 19" Powerbook wäre wohl ebenso unbezahlbar wie portabel.
    Deshalb jetzt meine Frage ob sich ein Powerbook genauso gut als Desktop anbietet wie zb. der mac mini, da ich ansonsten diesen mit dem 19" Display ergänzen würde.

    Schönen Dank schonmal
    Gruß Florian
     
    Beatnik, 16.12.2005
  2. PieroL

    PieroLMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    233
    Denk noch mal darüber nach, ob du WIRKLICH mobil sein willst/musst

    wenn nein, kauf dir einen imac 17"/20"

    wenn ja, kauf dir ein pb 12" und nen 17"/19" ext Monitor (dagegen spricht eigentlich nichts, allerdings wäre dabei eine externe maus/tastatur kombi angesagt und das macht den schreibtisch nicht gerade größer...
     
    PieroL, 16.12.2005
  3. Beatnik

    Beatnik Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    2.442
    Zustimmungen:
    182
    Ordnung muss schon sein...

    Ja da hast du allerdings mehr als recht. Ich hasse auch zu volle Schreibtische. Den neuen iMac find ich auch recht attraktiv, aber für nen Desktop zu teuer, tendiere da dann eher zur mac mini mit 19" Widescreen Kombi.
     
    Beatnik, 16.12.2005
  4. Chris.b

    Chris.bMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    20
    Möglichkeiten:

    - Mini + TFT: Gleich teuer wie iMac 17", aber SEHR VIEL langsamer und sperriger
    - iMac 17": günstig, schnell, mit WS Display
    - iMac 20": etwas teurer, etwas schneller, schickes Display
    - PB + Display: Kaum unter 2000 Steinen zu haben und nur wenn du Mobilität wirklich brauchst. Als Gag zwischendurch bezahlst du zu viel für die Geschwindigkeit.

    => Wenn du irgendwie auf Mobilität verzichten kannst hol dir einen iMac. Der Mini ist imho rießen Quatsch, wenn du sowieso ein Display brauchst!!!
     
    Chris.b, 16.12.2005
  5. Beatnik

    Beatnik Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    2.442
    Zustimmungen:
    182
    Antwort

    Also Chris du solltest echt iMac Verkäufer werden. Schick isser ja schon un deine Argumente sprechen echt für sich, is auf jedenfall ne Überlegung wert...

    Schönen Dank dir
    Gruß Florian
     
    Beatnik, 16.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ibook Nutzung eines
  1. MacDieter
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    485
    MacDieter
    22.12.2014
  2. phattomatic
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    1.527
    rembremerdinger
    05.10.2014
  3. PhilKelevra
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    820
  4. reztreh
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.908
    MacBookBlack
    16.01.2012
  5. ahla
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.992
    oliverpirch
    18.07.2011