iBook 12" ist tot

  1. midiidim

    midiidim Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    seit gestern Abend nach seltsamen rythmischen Festplattengeräuschen und Freezings startet mein Buchlein nicht mehr. Das Installationsprogram sieht kein bootbares Medium mehr, Festplattendienstprogram zeigt zwar noch eine Festplatte, alle Reparaturversuche sind aber erfolgslos.
    Die Festplatte hat also den Geist aufgegeben und muß ausgetauscht werden.
    Da Ich mir eine Bastelorgie nicht zutrauen ( bzw. zumuten ) will, suche Ich jetzt nach einer Werkstatt bzw.einem autorisierten Service-Point in Berlin.

    Kennt jemand eine gute Werkstatt in Berlin?
     
    midiidim, 17.12.2006
  2. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Such dir lieber einen kompetenten User der es dir macht, beim Service-Point kostet das austauschen bis zu 120,00 € ohne einen neue HD ;)
     
    marco312, 17.12.2006
  3. midiidim

    midiidim Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Danke, gute Idee!
    Würde jemand es gegen Essen beim Italiener machen?:D
     
    midiidim, 17.12.2006
  4. IceCold

    IceCold

    Ich würde es schon machen, jedoch ist mir Berlin zu weit entfernt. Aber ich denke, da findet sich sicher jemand.
     
    IceCold, 17.12.2006
  5. midiidim

    midiidim Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    @IceCold
    Trotzdem danke
     
    midiidim, 17.12.2006
  6. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Ach, kommt, wenn das nicht gerade ein buntes Tupper-iBook mit zig abzutragenden Plastikschichten ist, ist der Einbau doch recht einfach......

    (Naja, ich erinner mich noch daran, wie ich vor der Sezierung meines grauen ersten Apple-Book gezittert hab........ War im Endeffekt ganz easy. Bedarf nur einer guten Anleitung.)
     
    chrischiwitt, 17.12.2006
  7. midiidim

    midiidim Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kennt jemand noch weitere Anweisungen außer dieser hier http://www.ifixit.com/Guide/Mac/iBook-G4-12-Inch/Hard-Drive-Replacement
     
    midiidim, 17.12.2006
  8. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Kann sein, daß bei

    http://www.applerepairmanuals.com

    was dabei ist. Die wär dann eindeutig besser. Die haben ausgewählte, aber selbst für Blöde nachvollziehbare Anleitungen.
     
    chrischiwitt, 17.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook tot
  1. Navajato
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.401
  2. Manni007
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    620
    AmericanPsycho
    09.01.2009
  3. nadir

    iBook tot

    nadir, 05.02.2008, im Forum: MacBook
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    683
  4. mcnewbie

    iBook TOT!

    mcnewbie, 02.05.2006, im Forum: MacBook
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    672
    mcnewbie
    20.05.2006
  5. BugsBunny

    iBook Touchpad tot

    BugsBunny, 10.10.2005, im Forum: MacBook
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.123
    sanamiguel
    02.02.2006