ibook 12'' - Displaygröße

Riff

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.12.2004
Beiträge
58
Hallo Leutz!
Ich plane schon seit einiger Zeit mir ein ibook zuzulegen. Allerdings bin ich derzeit etwas überfragt, was die Displaygröße beim 12''-ibook angeht. Habe mir schon mal die ca. 30cm Bildschirmdiagonale mittels Papier dargestellt, allerdings find ich das etwas mikrig?! - Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass man mit sowas arbeiten können soll, geschweigedenn wie groß die Tasten der Tastatur da sein müssen. Könnt ihr mir da vielleicht irgendwie mal Erfahrungen sagen mit der Tastatur, kann man da gut drauf schreiben und wie arbeitet es sich mit dem 12''-Display. Ist das groß genug?

Schonmal viel Dank im Vorraus und ... Frohe Weihnachten noch!!!

Riff
 
V

v-X

das display ist von der Größe eher mikrig, aber da man das selbe sieht wie aufm 14" lohnt es sich schon etwas geld zu sparen, die tastatur ist normalgroß, außer die Returntaste und die Pfeiltasten, da wurde etwas gespart, der Rest ist optimal!
Ich kann sogar videos mit dieser displagröße schneiden, wo ich mich beim pc immer auf 1600*1200 verlassen musste, da reichen beim mac 1024*768, weil man immer das sieht, was gerade wichtig ist, mehr net
 

Katana

Mitglied
Registriert
30.08.2004
Beiträge
989
dir auch frohe weihnachten!

wie wäre es, wenn du dir einfach mal so ein ibook live anschaust?
 

zerozero

Mitglied
Registriert
10.07.2004
Beiträge
649
für den mobilen Einsatz ist es genial ... naja für daheim sollte es doch schon größer sein bzw. wenn man lange dran arbeitet.
 

Riff

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.12.2004
Beiträge
58
Katana schrieb:
dir auch frohe weihnachten!

wie wäre es, wenn du dir einfach mal so ein ibook live anschaust?

Naja, ist schon bisl weiter zu fahren. Aber ich werds auf alle Fälle mal in Betracht ziehen.
 

Katana

Mitglied
Registriert
30.08.2004
Beiträge
989
ok. das ist wohl auch der einzig sinnvolle weg ... die einen werden dir sagen, 12" sei perfekt ... andere werden meinen, es müssten mindestens 14" sein usw. usf. ...

und schlußendlich musst du das ja für dich selbst entscheiden ... also, auf auf : )
 

defect

Mitglied
Registriert
12.11.2004
Beiträge
836
Katana schrieb:
wie wäre es, wenn du dir einfach mal so ein ibook live anschaust?

Ich denke auch, das ist der Punkt. Jede/r hat andere Ansprüche und Vorlieben, wenn mir 12" reichen würden, was hätte das mit Dir zu tun? Ich denke, Du solltest irgendwie (Apple-Store in der Nähe?) versuchen, die Books mal anzusehen und zu vergleichen. Das hier ist eine Frage wie nach der Farbe von Mini-iPods... sie ist nur individuell entscheidbar.
gruß, godn
 

Riff

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.12.2004
Beiträge
58
Nene, ich glaube da brauch ich nicht gucken fahren, je länger ich mir meine Papier-Vorlage angucke, desto mehr denk ich mir, dass ich mich wohl eher ärgern werde, als darüber freuen werde. Dann doch lieber noch bisl sparen und 14'' kaufen.

Trotzdem Danke an euch!!!
 

zork66

Neues Mitglied
Registriert
21.12.2004
Beiträge
5
Moin,

also ich arbeite seit Ende September mit einem 12"-iBook, vorher hatte ich am PC einen 17"-CRT.
Ich kann sagen, dass das 12er reicht, denn das 14"-iBook hat auch "nur" eine 1024er Auflösung, zeigt also genau das gleiche an wie das 12er. Das ganze sieht auf dem 12er dafür deutlich schöner aus, weil alles ein wenig schärfer gezeichnet wird. Mir wäre vor allem aus dem Grund die 1024er Auflösung bei 14" zu wenig.

Gruß,
Dennis.
 

draw-zimmi

Mitglied
Registriert
31.08.2004
Beiträge
567
12" und 14" haben die selbe Auflösung. Du siehst also nicht mehr.
Ich habe auch lange überlegt, ob ich 12" oder 14" kaufe. Habe mich für 12" entschieden und im nachhinein kann ich es nicht bereuen. Man gewöhnt sich sehr schnell an die Größe. Schrift ist auch groß genug.

Da das 14" keine höhere Auflösung hat, würde ich dir zum 12" raten.

PS: Ein Windoof Notebook 12" sieht man nur selten.
 

nicolas

Mitglied
Registriert
16.05.2003
Beiträge
968
Riff schrieb:
...geschweigedenn wie groß die Tasten der Tastatur da sein müssen. Könnt ihr mir da vielleicht irgendwie mal Erfahrungen sagen mit der Tastatur,...

zur information: die tastatur ist genauso groß, wie auf jedem anderen i- oder powerbook auch. sei es 12, 14, 15 oder 17 zoll...
 

jofamac

Aktives Mitglied
Registriert
01.07.2004
Beiträge
2.111
Kauf dir nen 12 Zoller und noch ein Display 17 oder 19 Zoll. Dann hast du unterwegs ein kleines Display und zu Hause kannst du das IBook über VGA an externe Display anschließen oder mit Patch als erweiterten Schreibtisch nutzen.
 
C

cron

Man muss das 12" wirklich mal live gesehen haben.
Mir persönlich wäre es zu klein. Wenn man länger daran arbeitet, wird es sicher anstrengend. Die Auflösung ist bei 12" und 14" zwar die selbe, aber 1024x768 ist auf einem 14" TFT eigentlich ganz normal. Es gibt sogar etliche Win-Notebooks mit 15" und 1024x768.
 

Riff

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.12.2004
Beiträge
58
Ich werd mal schauen, was ich mache... Trotzdem dank für euren Rat.
 

j-man

Aktives Mitglied
Registriert
10.03.2004
Beiträge
2.116
nicolas schrieb:
zur information: die tastatur ist genauso groß, wie auf jedem anderen i- oder powerbook auch. sei es 12, 14, 15 oder 17 zoll...

das wollte ich auch sagen.

Mit 12" kann man schon eine Menge machen, dass man keine Anwendungen laufen lassen soll, die auf einen ausgesprochen großen Monitor angewiesen sind, ist klar. Aber ob mein pb nun 12" oder 14" (gibt's natürlich nich) hätte, wär' mir egal.
 

Riff

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.12.2004
Beiträge
58
Könnte vielleicht jemand mal ein paar Bilder vom 12'' und auch welche vom 14'' uploaden?
Am besten mal von vorne oder von schräg oben und vielleicht auch vom Display ... dann kann ich mir ein Bild von der Größe machen...wenns geht im angeschalteten Zustand.

Wäre demjenigen der das machen würde wirklich sehr dankbar.
 

Kollar

Aktives Mitglied
Registriert
03.02.2004
Beiträge
1.581
hatte das 14er ibook, das war mirt aber zu groß. deswegenj habe ich jetzt daw 12er und finde die darstellung "schärfer" und eigentlich total ausreichend. das problem- wenn es eines gibt- ist IMHO nicht die größe des Displays, sondern die Auflösung. Alles ist auf dem 12er noch groß genug (aber halt schärfer).

Es ist tuasendfach mobiler als das 14er. Wenn man also was "größeres" braucht, dann bitte ein powerbook 15er, aber ein 14er ibook bringt eigentlich nur nachteile. (IMHO).

Es ist einfach genial mal eben aus der DIN A4 Mappe nen ganzen Computer rauszuholen und keinen riesigen Knochen mitzuschleppen :)

Die Lösung mit dem externen Display und dem ScreenPatch ist fahrbar, die Signalqualität ist aber auch hier bei Powerbooks besser (wegen DVI). Was machst du denn so, mit deinem Computer?
 

Spike

Aktives Mitglied
Registriert
16.09.2003
Beiträge
15.683
Ich bin mit meinem 12" iBook ganz glücklich.
Ist schön handlich und sehr transportfreundlich!
Ich hatte bisher nicht mal das Bedürfniss einen
externen Schirm anzuschließen.
Die Tastatur ist groß genug, wie schon oben
erwähnt sind alle mobilen Apple Tastaturen von
gleicher Baugröße!

Aber wie alles im Leben ist das auch immer eine
Frage des Geschmackes bzw. der Bedürfnisse. ;)
 

Riff

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.12.2004
Beiträge
58
Kollar schrieb:
hatte das 14er ibook, das war mirt aber zu groß. deswegenj habe ich jetzt daw 12er und finde die darstellung "schärfer" und eigentlich total ausreichend. das problem- wenn es eines gibt- ist IMHO nicht die größe des Displays, sondern die Auflösung. Alles ist auf dem 12er noch groß genug (aber halt schärfer).

Es ist tuasendfach mobiler als das 14er. Wenn man also was "größeres" braucht, dann bitte ein powerbook 15er, aber ein 14er ibook bringt eigentlich nur nachteile. (IMHO).

Es ist einfach genial mal eben aus der DIN A4 Mappe nen ganzen Computer rauszuholen und keinen riesigen Knochen mitzuschleppen :)

Die Lösung mit dem externen Display und dem ScreenPatch ist fahrbar, die Signalqualität ist aber auch hier bei Powerbooks besser (wegen DVI). Was machst du denn so, mit deinem Computer?

Nunja, programmiere recht viel, hauptsächlich java und php. Und jo, will halt endlich mobil sein, deshalb nen ibook. Hab mich auch hauptsächlich für den Kauf eines ibooks entschieden, da ich halt 1. mal was neus ausprobieren möchte und 2. wir in der Schule größtenteils Macs haben und da fügt sich das ibook dann ebenfalls schön ein.

Natürlich sollte man den Preisaspekt auch nicht aus den Augen verlieren. Das macht nämlich mal sofort ca. 200 € aus ... und das ist doch ne ganz stange geld.

Keine Bilder für mich? Mit den Bildern von apple.de kann ich nicht sonderlich viel anfangen. Wäre wie gesagt echt net wenn sich jemand erbarmen könnte und mal eben 2-3 Fotos machen könnte.
 
Oben