1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iApps synchron halten?

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von Tim99, 23.03.2005.

  1. Tim99

    Tim99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    wie stellt man das am cleversten an? In erster Linie geht's um iPhoto. Aber auch iTunes. Was benutzt man dafür am besten. Ich hab gelesen, dass es zB bei iTunes mit einem einfachen rüberkopieren nicht getan ist. Netzwerk, FW-Kabel, externe Platte und .mac Account sind vorhanden. Wobei mir natürlich eine automatisierte Netzwerk-Variante am liebsten wäre.

    Geht synchronisieren eigentlich problemlos, wenn man gekaufte iTunes Titel hat?
     
  2. minbo

    minbo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    Mit RSyncX kann man gewünschtes synchronisieren. Mit einem entsprechenden Skript reicht anschliessen des anderen Rechners und RSyncX startet automatisch und beginnt mit dem Datenabgleich.

    Die iTunesmusik wird auf den Benutzer registriert soweit ich weiß, d.h. es muss der gleiche Benutzer sein, oder so...
     
  3. Tim99

    Tim99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    6
    Weiss jemand, ob das Synchronisieren der iApps mit iSync in Tiger vorgesehen ist?
     
  4. Soweit ich weiss ist ein Syncronisieren der iApps-(Inhalte) in Mac OS X 10.4 Tiger nicht vorgesehen.


    Gruss

    Retrax
     
  5. Tim99

    Tim99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    6
    Hm. Ok. Muss wohl ein anderes Programm her. Ich werd mir in den nächsten Tagen hier ein kleines WLAN einrichten. Idealerweise sollte also übers Netzwerk synchronisiert werden können. Was kann man denn da empfehlen?
     
  6. Tim99

    Tim99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    6
    Seit gestern ist eine neue Version von ChronoSync draußen: www.econtechnologies.com

    Damit dürfte es gehen, oder? Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?
     
  7. olbea

    olbea MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.07.2004
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    24
  8. insk

    insk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    3
    Sollte mit allen Synchronisationsprogrammen gleich gut gehen, deine iApps-Inhalte auf einen anderen Datentraeger zu 'syncen'.

    Ich persoenlich nutze 'Synk' um meine iTunes Bibliothek und iPhoto Bibliothek auf einer 2. Partition zu sichern.
     
  9. Tim99

    Tim99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    6
    Unison wurde mir schon öfter empfohlen. Aber ich bin ja nicht von Linux nach OS X gewechselt, um mir solche Kommanozeilen Tools wieder anzutun ;-) Gibts für Unison ein schickes OS X Frontend?
     
  10. Was iTunes, iPhoto, Mail und Safari angeht synchronisiere ich manuell, habe aber einen definitiven "Hauptrechner", auf dem alles zuerst landet: D.h. bei iTunes und iPhoto wird die Library (bzw. der Inhalt) kopiert, bei Safari und Mail halt auch .plist und bookmarks und so…