I-Tunes Musik übers Lan von nem Win Server

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von Loki, 02.05.2003.

  1. Loki

    Loki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Hi Leute,
    Ich habe ein Problem und zwar sind alle meine MP3`s auf nem 2K server drauf und ich würde sie gerne direkt übers Lan Streamen ohne das I tunes
    die MP3's in der Bibliothek abspeichert. Wie mache Ich das ? Habe mir mitlerweile auch schon I tunes 4 gesaugt.
    Schon mal vielen Dank im voraus.

    Bye Loki
     
  2. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.488
    Zustimmungen:
    332
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Das geht so nicht, eine Bibliothek muss iTunes schon anlegen um zu wissen wo welche Titel abgelegt sind. Wenn du die Freigabe gleich beim Start ins Dateisystem einbindest sollte das auch ohne Probleme funktionieren.

    Bei iTunes musst du zwei Optionen setzen: Bei Advanced die beiden Häkchen vor "iTunes Ordner verwalten" und "Dateien in iTunes Ordner kopieren" musst du entfernen, anschließend die MP3s vom Server in iTunes ziehen und schon kannst du sie über's Netzwerk hören.
    Das Sharing einer Library ist nur unter Macs möglich, das heißt du bräuchtest einen zweiten Mac der die MP3 Bibliothek hält deren Link du dann bei jedem Start des Rechners in iTunes kopieren musst. Ein Windows-Programm um die MP3s für iTunes4 im Streamingfähigen Format anzubieten existiert (noch) nicht.
     
  3. Loki

    Loki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Danke für die schnelle Antwort,
    werde es mal ausprobieren, hört sich aber schlüssig an,
    als meine MP3 Freigabe gleich per Automount einbinden und dann eifach alle Files in die Libary ziehen ??


    Bye Thomas
     
  4. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.488
    Zustimmungen:
    332
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Ja, genau so.
     
  5. conny

    conny MacUser Mitglied

    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.03.2002
    D'Espice - leider nicht ganz richtig.

    Also zum Wiedergeben ist iTunes unabdingbar, aber wenn Loki über StreamRipperX , der die Daten zum Wiedergeben an iTunes nur weiterleitet ohne das iTunes irgendwas speichert, dann geht es.
    Nur das gelegendlich die HP gesäubert werden muß.

    conny
     
  6. conny

    conny MacUser Mitglied

    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.03.2002
    Und, auch Quicktime kann mp3-Streams verarbeiten - aber etwas umständlich.

    conny
     
  7. conny

    conny MacUser Mitglied

    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.03.2002
    Alternativ gibt es auch noch 'MacAMP Lite X' (Adresse weiß ich gerade nicht:( -> Versiontracker)

    conny
     
  8. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    @Conny


    meines Wissens gibt es das Proggi nicht mehr, wurde eingestellt.

    mfg
    Mauki
     
  9. Loki

    Loki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Super jezt läuft alles wie geschmiert,
    danke für die Hilfe !
    Bin echt begeistert von diesem Forum, warum habe ich das erst so spät
    entdeckt ??

    Loki
     
  10. conny

    conny MacUser Mitglied

    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.03.2002
    @Mauki
    ...wird wohl stimmen, daß die Weiterentwicklung eingestellt wurde. Aber hier kann man 'MacAMP Lite X' noch downloaden.

    conny
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen