I-Sync-Probleme mit Motorola

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Hannesr, 18.07.2005.

  1. Hannesr

    Hannesr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.04.2005
    Hallo zusammen!
    Ich habe nach Vertragsablauf mit dem neuen ein Motorola HandyRAZR V3 erhalten. Die bluetooth Installierung hat geklappt (nach einigen Anläufen,da ich nicht versiert bin). I-Sync wollte aber nicht das Telefonbuch übertragen.
    ich habe im Appleshop gelesen, dass mit Tiger auch dies fuktionieren soll.
    ich habe die Software gekauft und installiert und siehe da die Verbindung läuft.
    Aber bei der Übertragung werden die Namen und Vornamen auf dem Handy vertausch und die Telefonbuchliste wird somit nach den Vornamen alfabetisch geordnet, da diese vorne stehen.-sehr gewöhnungsbedürftig!!!
    Ausserdem werden alle Einträge, die keinen Vornamen haben wie Firmen ganz unten mit einem Strich notiert.
    Wenn ich auf dem Lapi im Adressbuch die Angaben vertausche kommen sie richtig an, aber das ist ja auch keine Lösung. Auf dem Handy lässt sich die Sortierung nur auf Gruppen ändern,aber sie steht auf Namen wie erforderlich.
    Ausserdem habe ich noch Probleme ins GPRS vom Lapi einzusteigen, da wird kein Modemport gefunden.
    Hat jemand ähnliche Problem beseitigt?
    Hannes
     
  2. derherrbert

    derherrbert MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.02.2005
    Hallo,

    das gleiche Problem habe ich mit meinem "Motorola Rokr". Die bisher einzige Lösung war das vertauschen von Name und Vormname im Mac!
    Scheint eine Motorola Krankheit zu sein.

    Bin eh sehr enttäscht von dem viel umschriebenen Rokr. Ist eigentlich ein ganz billiges Handy. Nur halt mit MP3 Player. Die Telefonfunktionen sind aus dem vorigen Jahrtausend.....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen