i mac alt mit i mac neu verbinden?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von nicolelalala, 05.03.2004.

  1. nicolelalala

    nicolelalala Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Da es mein erstes posting ist erst einmal hallo an alle Forummitglieder...
    versuche gerade meine beiden mac´s zu verbinden-

    geht es direkt über das ethernetkabel? wenn ja wie sind die Schritte?

    Kann ich meinen Router als Hub benutzen?

    beide IP adressen sind bekannt,jedoch erkennt der eine den anderen nicht...(habe es über ein normales netzwerkkabel versucht)

    Vielen Dank für eure Tip´s:)
     
  2. aska

    aska MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nicole,

    "geht es direkt über das ethernetkabel?"
    Ja, wenn es ein gekreuztes Kabel ist (neudeutsch Cross-over)

    "Kann ich meinen Router als Hub benutzen?"
    Ja

    "habe es über ein normales netzwerkkabel versucht"
    Was ist ein normales Netzwerkkabel? Wenns ein nicht gekreuztes Ethernetkabel ist gehts nicht. Ausserdem reichen die IPs nicht, die Subnetzmaske muss identisch sein, im LAN ist das normalerweise die 255.255.255.0.
     
  3. nicolelalala

    nicolelalala Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ....o.k danke für die Antwort Aska, habe natürlich ein ohne x genommen,
    werde mal nachschauen ob noch ein gexstes rumfliegt.
     
  4. kingvalle

    kingvalle MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du sie über den Router verbinden willst, brauchst du zwei normale LAN-Kabel und schliesst beide an den router an.
    Um beide direkt miteinander zu verbinden, brauchst du ein crossover-kabel, dann hängen sie allerdings nicht am router.

    Man kann allerdings NICHT einen PC/mac mit einem CrossOver-Kabel an einen Router schliessen!



    Kingvalle
     
  5. mcintyre

    mcintyre MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    2
    Es soll inzwischen Router geben, die auch mit CrossOver-Kabeln klarkommen und das intern wieder "richtigdrehen".
     
  6. kingvalle

    kingvalle MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    ich wollte es nur nicht unnötig kompliziert machen, da diese Router selten und teuer sind...sonst hast du recht!


    Kingvalle
     
  7. mcintyre

    mcintyre MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    2
    Ups, ich wollte hier auch nichts komplizierter machen. Sorry!
    Dachte es wäre vielleicht von Interesse was technisch so möglich ist. Einen solchen Router würde ich mir nie kaufen! Für den Mehrpreis kann ich mir ja für jeden Tag des Jahres ein neues Netzwerkkabel kaufen. :D

    Ich würde nicolelalala zu der Variante mit dem Router und zwei "normalen" Kabel raten. Das ist dann auch für die Zukunft ausbaufähig.
     
  8. nicolelalala

    nicolelalala Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ...es fehlt natürlich ein Kabel (normales Lan Kabel) ,habe aber das x-over
    kabel gefunden allerdings noch nicht angeschlossen und ausprobiert.

    Vielen Dank für eure Beiträge-sie haben mir geholfen !!

    Nicole