Benutzerdefinierte Suche

i book startet nicht mehr:-(

  1. assiesa1

    assiesa1 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hallo Ihr,
    also ich hoffe Ihr könnt mir wieder helfen! Folgendes: Mein i book g3 (mit den Betriebsystemen 9 und osx) startet nicht mehr! das berühmte Fragezeichen erschien heute morgen beim starten von 0s9. Meine Frage: womöglich liegt das am "Mountcheck-Problem", dass mir beim durchlaufen von "Erster Hilfe" immer wieder angezeigt wurde! Kann ich osX neu installieren ohne dabei os 9 zu formatieren bzw. meine Daten zu überschreiben (darf auf keinen fall passieren)? wenn ja, wie mache ich das?
     
    assiesa1, 18.11.2004
  2. talisker

    taliskerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Hast Du das Book schon mal mit gedrückter "Wahltaste" gestartet ?
     
    talisker, 18.11.2004
  3. assiesa1

    assiesa1 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    naja, ich habe es mit "alt+apfel+p+r" versucht und dann bei der eingabeaufforderung mit "mac-boot" versucht neu zu starten! Nada!
    was genau meinst du mit "wahltaste?" Nur mit "alt" habe ich auch schon versucht, aber da tut sich nullo:-(
     
    assiesa1, 18.11.2004
  4. talisker

    taliskerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Hm, genau die ALT-Taste meinte ich. Damit erscheint doch eigentlich das Bootmenü, von dem das Startvolume gewählt werden kann.
    Dann drücke doch bitte beim Einschalten mal die "x"-Taste. Hierbei sollte das Volume mit OS X gestartet werden.
     
    talisker, 18.11.2004
  5. charlotte

    charlotteMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2002
    Beiträge:
    4.689
    Zustimmungen:
    34
    bevor du rumexperimentierst, solltest du erstmal deine wichtigen daten sichern. z.b. versuchen über die cd zu starten.
     
    charlotte, 18.11.2004
  6. assiesa1

    assiesa1 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hmm...also mit gedrückter "x" taste tut sich auch nichts. es erscheint immernoch der fragezeichenordner:-(
     
    assiesa1, 18.11.2004
  7. talisker

    taliskerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Dann folge bitte dem Rat von Charlotte und starte von CD.
     
    talisker, 18.11.2004
  8. assiesa1

    assiesa1 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Frage zu charlotte: Ich habe von apple vier cds bekommen, die beim Kauf dabei waren. Zwei Install cds und zwei restore cds. Gibt es eine explizite Startcd? Habe schon versucht mit der Install cd zu starten, aber dann will er mir komplett OSX neu installieren!?soll ich das machen? wird dabei os9 auch überspielt?
     
    assiesa1, 18.11.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - book startet
  1. Scylla42
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    270
    Scylla42
    29.12.2016
  2. BBS B44STRRD
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    380
    BBS B44STRRD
    29.10.2015
  3. sidesurfer

    mac book startet nicht

    sidesurfer, 18.04.2015, im Forum: MacBook
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    632
    sidesurfer
    08.05.2015
  4. jinorou
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    801
    oneOeight
    22.03.2015
  5. Lutzi2205
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    600