i-Book Bildschirm schief

bischl75

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2003
Beiträge
88
Hallo ich habe ein kleines Problem,

der Monitor meines 12" i-Books sitzt seit einigen Wochen schief auf der Tastatur.Wie es dazu kam, kann ich nicht sagen.
Es geht zwar nur um 1-3mm, aber die reichen,um den Rastmechanismus nicht mehr richtig funktionieren zu lassen.
Merken tut mann die allerdings nur im zugeklappten Zustand.
Der Deckel geht nicht zu leicht und hat kein Spiel.
Schrauben zum Feinjustieren gibt es scheinbar auch nicht.

Kann jemand helfen oder hat das gleich Problem?

gruß Stefan

(Habe die Suchfunktion benutzt -- also bitte nicht steinigen)
 

gardiner

Neues Mitglied
Mitglied seit
13.11.2003
Beiträge
8
Hallo :)

Ich hatte das gleiche Problem, mein Display am iBook 12" neigte sich ca. 2-3 mm nach links. Es war schon schief als ich es neu kaufte, damals fiel es mir nicht sofort auf sondern erst als es schlimmer wurde. Ich brachte es daraufhin zum Applehändler, der es nach Holland als Garantiefall zum Reparieren schickte. Zwei Wochen später war es wieder da und das Display wieder gerade.
Ob man es aber auch selbst reparieren kann weiss ich leider nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Arioch

Mitglied
Mitglied seit
15.11.2004
Beiträge
739
bischl75 schrieb:
Schrauben zum Feinjustieren gibt es scheinbar auch nicht.
Naja...Das Scharnier an deinem iBook lässt sich justieren. Bei Arktis gibt es dafür das passende Werkzeug.
Aber man sollte sowas nur selber machen, wenn man das nötige Fingerspitzengefühl hat.
Gruss,
Arioch