1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hüllfäääää! (*schluchz)

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Sandrinalina, 20.11.2003.

  1. Sandrinalina

    Sandrinalina Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein wunderbarer schönster tollster imac mit Panther drauf startet so mir nichts dir nichts nicht mehr! Parameter RAM löschen will er nicht und mit shift starten tut er auch nicht. Was soll ich bloß machen?

    Bitte dringende Hilfe!

    Sandrinalina carro
     
  2. letsdoit

    letsdoit MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    16
    was dürfen wir darunter verstehen, dass er nicht mehr startet.

    macht er überhaupt keinen mucks mehr, oder geht der bildschirm nicht mehr an? hörst du noch den startsound? was für ein modell hast du denn überhaupt?
     
  3. Sandrinalina

    Sandrinalina Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hmpf

    Ich habe den Nachttischlampen IMac. Und den Dong verweigert er mir nun auch. Es dreht sich das Rädchen unter dem Apfel eine Weile und das wars.
     
  4. hostmonsta

    hostmonsta MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Tippe auf defekte Festplatte.
    Hatte das gleiche Problem!
    Bei mir hat man die Platte noch ewig rödeln hören,
    bis mein Maci dann mit Müh und Not in's OS booten
    konnte - ein Arbeiten war unmöglich!

    Wenn noch Garantie drauf: ab zum Händler damit!

    Grüsse
    -hostmonsta
     
  5. ralfd

    ralfd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    oder anders, wenn du zusatzgeräte angeschlossen hast, diese alle abstöpseln und neustart. oder, beim starten die maus gedrückt halten, dann geht das laufwerk auf und du kannst versuchen von cd zu starten. solltest du reinkommen, datensicherung und system neu installieren.
     
  6. Hanseat

    Hanseat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kommt vielleicht sogar nach einiger Zeit ein grau-transparenter Hintergrund mit einer Aufforderung zum Neustarten in 4 Sprachen?

    In dem Fall haben wir die Erfahrung gemacht ---> Logic Board tauschen.
     
  7. chrisb101

    chrisb101 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2003
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    5
     

    - ist dass nicht eine Kernelpanic? Und tritt nur im laufenden Betrieb auf?

    gruss
    chris
     
  8. FreeJack

    FreeJack MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2003
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Booten

    Läßt er sich von der original CD booten ???

    Dann wäre der Rechner wohl i.O. und nur auf der eingebauten Festplatte etwas nicht in Ordnung