HTML & W3C

?

Haltet ihr euch an den w3c standart

Diese Umfrage wurde geschlossen: 19.02.2006
  1. Ja

    11 Stimme(n)
    78,6%
  2. Ein wenig

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Nein

    1 Stimme(n)
    7,1%
  4. versuche es zumindest :)

    2 Stimme(n)
    14,3%
  1. Sterndi

    Sterndi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich programmiere schon seit einigen Jahren und meine erfahrungen sind mit den W3C standard schlecht.
    Weil warum programmiert man was auf W3C Standard wenn man danach Kompatibilitätsprobleme hat zwischen den Browsern.

    Jetzt meine frage was mach ihr bevorzugt ihr denn w3c standard oder programmiert ihr so das es funktioniert ?
     
    Sterndi, 25.01.2006
  2. Incoming1983

    Incoming1983MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Die W3C Standards dienen ja idR nicht der Programmierung, sondern der Seitengestaltung.

    Daß viele Browserhersteller nicht in der Lage sind, sich an Standards zu halten heißt deshalb noch lange nicht, daß man es selber nicht tun sollte.

    Desweiteren werden die Probleme nur schlimmer, wenn man sich nicht daran hält.
     
    Incoming1983, 25.01.2006
  3. wegus

    wegusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    1.545
    ich sehe es anders herum! Entweder ich schreibe einmal was im Standard oder ich muß je nach Browser Interpretation eine Sonderversion pflegen und habe den x-fachen Aufwand. Warum soll ich anderer Leute Inkompatibilitäten ausbügeln?
     
    wegus, 25.01.2006
  4. doger

    dogerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    171
    totally agreed
     
    doger, 25.01.2006
  5. Sterndi

    Sterndi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    also ich persönlich habe auch eine zeit lang programmiert am w3c standard doch ich bin da anderer meinung find ich wenn ich mich von den standard ein wenig entferne muss ic sagen das ich zu weit aus besseren ergebnissen komme als wenn ich mich am standard halte .)

    wenn ich am standard bleib ist die darstellung bei den browsern unterschiedlich.
    entferne ich mich aber davon funkt alles wunderbar ,)
     
    Sterndi, 25.01.2006
  6. Incoming1983

    Incoming1983MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Das ist auch nicht weiter schlimm. HTML ist eine Beschreibungssprache, welche interpretiert wird. Einheitlich geht sowieso nicht.
     
    Incoming1983, 25.01.2006
  7. sikomat

    sikomatMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    3.482
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man sich an die W3C Richtlinien hält, und es zu Problemen kommt, liegt
    es am Browser. Und dem kann man entgegenwirken. Kompromisse müssen
    immer sein im Leben. Lieber länger knobeln statt Fehler im Code. *2 ct*
     
    sikomat, 25.01.2006
  8. wegus

    wegusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    1.545
    Hat zwar nichts mit HTML zu tun sondern mit Javascript, dort finde ich es aber noch viel krasser:

    Nimm z.B. GroupOffice! Eine hervorragende Groupware, die wg. heftigem Javascript-Einsatz z.B. nicht mit Safari läuft. Soll man da wirklich zig Browserweichen einbauen und langen Spagetthi-Code in Kauf nehmen? Die Zahl der Fehler und nebenläufigen wird doch nur größer.
    Ich für meinen Teil verwende dann Safari nicht, denn da liegt der Fehler. Bei Javascript schreibe ich nur eine Version. Gibt der Browser die nicht her, ist das nicht mein Problem. Müßte ich Software wie Groupoffice schreiben, ich würd mich erst recht strikt weigern Weichen für jeden Browser zu integrieren. Nur dadurch das jeder das für den IE macht, kann Mr. Gates eigene Standards durchboxen. Er hat den Rückhalt der User, auch Derer die immer über MS motzen ;)
     
    wegus, 25.01.2006
  9. Kingpin

    KingpinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    HTML als "Programmieren" zu bezeichnen, ist irgendwie hart.
    Hielten sich alle an die W3C, gäbe es keine "Kompatibilit
    ätsprobleme zwischen Browsern".
    Außerdem wurden die Probleme nur durch den IE gemacht, weil der Fehler einfach übersieht.
    Glücklicherweise ist es rückläufig, daß Schwachmaten auf den "IE optimierte Seiten" herstellen. Denn die Schwachmaten erkennen mittlerweile ihre Schwachmatigkeit und merken wie lächerlich sie sich damit machen.
    Und mit Frontpage von DAUs für DAUs "entwickelte" Seiten, nimmt eh keiner ernst.
     
    Kingpin, 25.01.2006
  10. wegus

    wegusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    1.545
    Deine Meinung in allen Ehren, Deine Ausdrucksweise nicht :(
     
    wegus, 25.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - HTML W3C
  1. DJBlue
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.365
    Olivetti
    29.11.2016
  2. nicoch
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    386
    mreball
    13.10.2016
  3. Critizz
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    479
    Critizz
    03.04.2015
  4. Oliver23
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.740
    Oliver23
    27.01.2015
  5. MilchKaffee
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    882
    MilchKaffee
    04.12.2007