html oder php

  1. MLW

    MLW Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich möchte mir eine Homepage erstellen.

    Nun stellt sich für mich die Frage, welches Format ich nutzen soll.

    Was empfehlt ihr mir? Wann nutzt man html und wann php?

    Dazu muss ich allerdings sagen, dass meine Kenntnisse gleich null sind, habe lediglich Grundkenntnisse in (sehr) simpler hmtl-Prgrammierung. Aber: Ich werde mir auf jeden Fall entsprechende Programme kaufen, so teste ich gerade Dreamweaver und bin bis jetzt zufrieden.

    Gruss
    MLW
     
  2. beebop69

    beebop69MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Da du kaum Kenntnisse hast, lass PHP und Konsorten erst mal aussen vor.
    Mit einem einfach Editor und ein bisschen Übung in HTML solltest du auskommen. Dazu ein Programm für Bildbearbeitung, das reicht.
    PHP wird für dynamische Webseitenerstellung genutzt, im Idealfall werden Inhalt und Design voneinander getrennt und die Inhalte (Texte, Bilder etc.)
    mit PHP aus einer Datenbank (MySQL, Access ....) abgerufen.
     
    beebop69, 23.08.2004
  3. Rappy

    RappyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    11
    Was willst du denn machen? Ich würde auch erst nur HTML empfehlen. Gästebücher und so kannst du ja dann extern betreiben (fertige).
     
    Rappy, 23.08.2004
  4. Tim99

    Tim99MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    6
    PHP ist in folgenden Fällen sinnvoll:

    - Du willst Daten aus einer Datenbank in die HP einbinden
    - Du hast viele Skripte, die Du direkt - also nicht auf seperaten Seiten - einbinden willst.
    - Du willst Deine Webseite dynamisch aus Einzelteilen zusammensetzen.

    Wenn Du das alles nicht brauchst, brauchst Du auch mit großer Wahrscheinlichkeit kein PHP.

    Man benutzt PHP meist dafür, um aus Einzelteilen, Benutzereingaben, Datenbank-Einträgen o.ä. dynamisch HTML-Code zu generieren und den dann an den Browser des Besuchers weiterzuleiten. Bei "normalem HTML" ist die Seite, die Du erstellst, wirklich in html geschrieben. Für den Anfang reicht das meist.
     
    Tim99, 23.08.2004
  5. MLW

    MLW Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für die Antworten.

    Ich möchte eigentlich nur eine Hallo-Da-Bin-Ich-Homepage erstellen. Was in Zukunft noch hinzukkommt weiß ich heute noch nicht.

    Wenn ich so eure Einträge lese, denke ich auch, dass php nichts für mich ist, da ich hauptlich mich und meine Familie etc. vorstellen wollte.

    Danke und Gruss
    MLW
     
  6. Tim99

    Tim99MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    6
    Ja, da hast Du Recht. Für die Zwecke reicht HTML vollkommen aus.
     
    Tim99, 23.08.2004
  7. persil

    persilMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    und auch wenn lässt sich php auch später einfach "integrieren". und wenn du es wirklich ernst meinst, nimm dreamweaver als HTML EDITOR, nicht alles zusammenklicken wie z.b. in word.
     
    persil, 23.08.2004
  8. Tim99

    Tim99MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    6
    Ich formulier's etwas allgemeiner: Nimm einen beliebigen Editor, nur keinen von Microsoft - egal ob Word oder Frontpage. Das ist jetzt kein generelles MS-Bashing. Aber die beiden produzieren wirklich unsagbar unsauberen Code...

    Dreamweaver ist ein wirklich gutes Programm - aber halt nicht billig, wenn man's legal erwerben möchte.
     
    Tim99, 23.08.2004
  9. antonia397

    antonia397MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Hi, ich habe heute meinen *senfdazugebtag*.
    Claris Homepage 3. Auf vielen Demoscheiben zu finden. Viele Vorlagen 30Tage Versionen. Gute Ergebnisse, gerade für Anfänger, habe auch damit eine kleine Seite erstellt. Wirklich einfach. Wenn Du das Programm nicht findest, melde Dich einfach. Es ist nicht sehr groß!
    Gruß Antonia
     
    antonia397, 23.08.2004
  10. DieTa

    DieTaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    32
    Ich denke wenn MLW schon HTML oder PHP zur Auswahl hat, sollten wir unterstützend zum SubEthaEdit raten und gar nicht erst WYSIWYG-Flausen in den Kopf setzen :) Ist schwer genug sich von Dreamweaver an Quellcode zu gewöhnen.. glaubs mir.

    Gruss
    Dennis
     
    DieTa, 23.08.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - html oder php
  1. DJBlue
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.365
    Olivetti
    29.11.2016
  2. tomasu
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    949
    Der_Soso
    14.04.2012
  3. Gambling Ginger
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.127
    macfan97
    20.07.2010
  4. stm79
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.382
    PowerBookGrafik
    17.12.2009