htaccess (SSL) installieren, wie?

Diskutiere das Thema htaccess (SSL) installieren, wie? im Forum Web-Programmierung

  1. watzlav

    watzlav Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    02.11.2006
    Hallo,
    ich habe zu meinem OS X 10.4.11, PHP 5, MySQL 6 installiert. Jetzt bräuchte ich noch SSL. Also die Möglichkeit mit .htaccess meine Web-Ordnerstruktur zu schützen, wie?
    Ich konnte über die Suche etc. nichts finden.

    DANKE
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk Mitglied

    Beiträge:
    24.067
    Zustimmungen:
    1.600
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Du erstellst die .htaccess-Datei und kopierst sie in den entsprechenden Ordner, Apache macht den Rest. So what?
     
  3. watzlav

    watzlav Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    02.11.2006
    Bei mir macht Apache irgendwie nicht den Rest... !?!
     
  4. Maverick79

    Maverick79 Mitglied

    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    75
    Mitglied seit:
    24.02.2007
    Moin,

    hast du dir das schonmal durchgelesen?

    Wenn mich nicht alles täuscht hat .htaccess nix mit SSL zu tun.
    .htaccess schützt deine Ordner nur durch ein Passwort dass aber in Klartext übertragen wird. SSL nutzt eine Verschlüsselte Verbindung (https://
     
  5. mcfeir

    mcfeir Mitglied

    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    16.02.2008
    Stymmt !

    Na, ganz so einfach ist es denn doch nicht.

    Die AllowOverride-All-Anweisung in der httpd.conf muss korrekt gesetzt sein.
    Die Dateien .htaccess und .htpasswd müssen sich im entsprechenden Downloadordner befinden.Das Passwort muss mit dem Crypt-Tool verschlüsselt worden sein. Die Pfadangabe in der Anweisung : AuthUserFile muss korrekt gesetzt sein :

    Beispiel :

    AuthUserFile xyz/downloads/.htpasswd
     
  6. MacMännchen

    MacMännchen Mitglied

    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    213
    Mitglied seit:
    03.10.2006
    Ist das ein Live-Webserver oder eine Entwicklungsumgebung?
    Abgesehen von der .htaccess sind schon noch ein paar Dinge sind notwendig, wenn die Umgebung realistisch nachgebildet werden soll:
    - die SSL Cert files müssen in den dafür definierten Verzeichnissen liegen
    - für SSL muss ein zusätzlicher VirtualHost, i.d.R. für Port 443 angelegt werden, in dem zusätzlich die Pfade zu den Cert Files angegeben werden
    - ein SSL-Cert benötigt eine exklusive IP
    - der Webserver sollte auch für diese IP auf Port 443 lauschen
     
  7. watzlav

    watzlav Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    02.11.2006
    also es ist einfach nur ein simplizissimo-Schutz für meinen localhost. Ich habe keine Ahnung von dem ganzen Sicherheitsgeraffel etc.

    Mein Wunsch ist es nicht eine Webumgebung besonders genau nachzubilden sondern meinen PhpMyAdmin-Client via .htaccess gegen Netzwerkinterne Zugriffe zu schützen.
    SSL brauch ich also doch nicht...

    Ich müsste also nur wissen wie man .htaccess auf dem Mac verwendet wenn man den Standart Apache mit Tiger 10.4.11 (glaub Apache 1.3) verwendet.

    Spielt es eine Rolle, dass ich PHP 5 und MySQL 6-Alpha installiert habe?
     
  8. MacMännchen

    MacMännchen Mitglied

    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    213
    Mitglied seit:
    03.10.2006
    Ach so, es geht um einen Passwort Schutz für deinen phpMyAdmin-Ordner.

    1.) Du setzt in der httpd.conf im Bereich "Main Server configuration" innerhalb deiner <Directory> die Direktive "AllowOverride None" auf "AllowOverride All".

    2.) Im phpMyAdmin-Verzeichnis legst du mit einem Unix-tauglichen Editor die .htaccess an, die etwa so aussehen könnte:
    Code:
    AuthUserFile /Pfad/zu/meiner/Seite/phpMyAdmin/.htpasswd
    AuthName Sicherheitsbereich
    AuthType Basic
    <Limit GET>
    require valid-user
    </Limit>
    
    3.) Du legst im selben Verzeichnis die .htpasswd an mit
    Code:
    htpasswd -c .htpasswd username
    für username setzt du einen Namen ein, vergibst das PW und startest den Apache neu (wegen der Änderung der httpd.conf)

    PHP- und MySQL-Version spielen hierbei keine Rolle.
    Es könnte nicht schaden, dich hier und hier mal ein bisschen einzulesen. ;)
     
  9. watzlav

    watzlav Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    02.11.2006
    Hi!
    Erstmal danke - jetzt kann ich mit .htaccess mehr anfangen (in der Theorie...)

    Aber eine doofe Frage muss ich noch stellen: Wo finde ich den Bereich "Main Server Configuration"? Ist das ein Verzeichnis das ich in der Library hätte finden können - aber nicht habe? Ich steh da irgendwie auf'm Schlauch.
     
  10. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    16.051
    Zustimmungen:
    2.656
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    und im falschen Forum :)

    *ich schieb mal*
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...