.htaccess funktioniert nicht!

  1. Rupp

    Rupp Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.557
    Zustimmungen:
    603
    also... ich habe mir gestern auf SELFhtml.org die Beschreibung über .htaccess durchgelesen. nun wollte ich das ganze mal ausprobieren. ich habe auf meinem rechner Web-Sharing aktiviert, da ich an einem netzwerk(kleines home netzwerk) hänge. ich wollte als test sozusagen eine directory im verzeichnis /library/WebServer/ namens downloads mit einem username u. passw. versehen. hab die anleitung befolgt und alles so gemacht wie es in selfhtml steht, nur leider hat das ganze nicht funktioniert. Da der lokale OSX Webserver ja ein Apache ist müsste es doch eigentlich gehn, oder kann mir jemand sagen, ob das generell nur auf online-webservern funktioniert oder was ich falsch gemach habe??
    danke
    Gruß Rupp
     
    Rupp, 27.10.2004
  2. admartinator

    admartinatorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Unter Apache/Windows hilft es, den Punkt weg zu lassen, also nur "htaccess". Versuch macht kluch...

    ad
     
    admartinator, 27.10.2004
  3. wegus

    wegusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    1.545
    In der httpd.conf in /etc darf bei

    AllowOverride

    nicht none dahinter stehen. Hier muß mindestens AuthConfig angegeben werden, nur dann wird eine .htacess überhaupt berücksichtigt!
     
    wegus, 27.10.2004
  4. Rupp

    Rupp Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.557
    Zustimmungen:
    603
    achso, danke! werds gleich mal ausprobiern!!
     
    Rupp, 27.10.2004
  5. freso

    fresoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    ich hänge mich mal hier dran. da meine htaccess ziemlich launisch ist. oder besser gesagt total spinnt.

    wenn ich zb eingebe: ErrorDocument 404 /404.php funktioniert alles bestens. füge ich jetzt eine 2te zeile ein ErrorDocument 403 /403.php geht gar nichts mehr. (doch kurz gings mal, dann mußte ich noch ein redirect einfügen dann ging wieder nichts. habe das schon auf verschiedenen servern gemerkt. mal funzt mal nichs. woran kann das liegen. lade die datei als ascii hoch. was muß man noch beachten beim dateihochladen?
     
    freso, 27.10.2004
  6. tobias.beuth

    tobias.beuthMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    fresco:

    deine 404 seite darf nicht zu einem 403 führen wenn deine 403 auf eine 404 führt.
    Sonst:
    403 Redirect auf 404
    404 ist nicht erlaubt zu sehen also wieder zurück auf die 403.

    Ein Kreislauf :)

    Welche Seite macht denn den Redirect?

    Und poste nochmal die entsprechende .htaccess

    Und auch wo sich die .htaccess befindet.
     
    tobias.beuth, 27.10.2004
  7. freso

    fresoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    äh, wie meine seite 404 füht zu 404.php und 403 zu 403.php. so stimmt das doch? so habe ich es zumindest aus irgendeinem tut.

    meine ht liegt im hauptordner und schaut momentan so aus:

    ErrorDocument 404 /404.php
    redirect permanent /kontakt/lageplan.html /_kontakt/index.php?link=anfahrt
     
    freso, 27.10.2004
  8. tobias.beuth

    tobias.beuthMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Äh ja, du meintest mal du suchst etwas für "Seite geschlossen".

    Und dann funktionierte das Nicht mit einer .htaccess im Ordner die allen ausser dir ein 403 gibt.

    Und dann hab ich mich gefragt ob es vielleicht daran liegen könnte das selbst auf deine Fehlerseite nicht zugegriffen werden darf. Das wäre dann ein Kreislauf

    Aber das ist ja hier jetzt nicht mehr die Frage.

    Zum Redirect kann ich sagen das ein Direktes mappen von a.htm nach b.htm wohl nicht funktionieren wird.
    Stattdessen benutzt man Pfade:
    Redirect /service http://www.deinserver.com/service2

    Dann würde http://www.deinserver.de/service/lala.htm nach http://www.deinserver.de/service2/lala.htm gehen.

    Tja thats it.
     
    tobias.beuth, 27.10.2004
  9. freso

    fresoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    ja.. das seite geschlossen war ein anderes thema.
    sorry, habe natürlich auch das http://www.seite.de/etc mit dran. hat aber beides nicht funktioniert.
    habe es jetzt geschaft, dass es so funzt.

    ErrorDocument 404 /404.php
    redirect permanent /kontakt/lageplan.html http://www.seite.de/_kontakt/index.php?link=anfahrt

    wenn ich jetzt zb noch ein redirect reinsetze funtzt wieder net. lösche ich diese zeile wieder raus. gehts auch die alter version nicht mehr.
     
    freso, 27.10.2004
  10. Eames

    EamesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    14
    Und wieso kann ich keine .htaccess auf meinem apache speichern? Mit bbedit geht es nicht, und einen trick mit umweg über upload via FTP :D ging es auch nicht.

    Was muss ich denn machen um der htaccess den punkt davor zu verleihen?
     

    Anhänge:

    • nixpunkt.jpg
      Dateigröße:
      10,2 KB
      Aufrufe:
      20
    Eames, 05.02.2005
Die Seite wird geladen...