HP LJ 1015 unter Leopard über WLAN-USB

Diskutiere das Thema HP LJ 1015 unter Leopard über WLAN-USB im Forum Mac Zubehör

  1. warteschleife

    warteschleife Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Ich habe meinen HP Laserjet 1015 dank der hpijs-Treiber gut an mein Macbook angeschlossen. Da ich mir den Drucker aber teile und der USB-Switch unter Leopard immer gern mal einen Kernel-Panic auslöst (ja das macht Spaß während man an seiner Magisterarbeit schreibt!) überlege ich mir einen neuen WLAN-Router mit Anschluss für USB-Peripherie anzuschaffen, um den Drucker dann permanent für beide Computer über WLAN nutzbar zu machen.

    Hat jemand den HP LJ 1015 unter Leopard an nem WLAN-Router hängen? (Ich kann auch die Gutenberg-Treiber benutzen.) Gibt es ne günstige Router-Empfehlung (inklusive DLS-Modem). Hab zur Zeit ne Fritz-Box. Die ist ganz gut, stürzt aber gern mal ab.

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    PS. Bevor ich gesteinigt werde: Ja ich habe die Su-Fu benutzt. Ist gibt ein paar Erfahrungen auf diesem Gebiet, aber nicht explizit mit Leopard.
     
  2. in2itiv

    in2itiv Mitglied

    Beiträge:
    26.575
    Zustimmungen:
    1.634
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    ....ich hab einen LJ1200 an einem Airport Express.

    ...keine probleme sowohl unter MacOS als auch unter Windows.
     
  3. warteschleife

    warteschleife Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Vielen Dank für die Info, aber ich habe leider einen Laserjet 1015, keinen 1200. Für den 1200 gibt es ja auch Leopard-Treiber bei HP, da erwarte ich auch, dass das geht. Aber wer hilft mir mit dem 1015er?
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...