HP LaserJet 6P am iMac G5 ???

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Rvier, 06.10.2005.

  1. Rvier

    Rvier Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich versuche seit Stunden meinen HP LJ 6P am iMac zum Laufen zu bringen. Par - USB Adapter von Keyspan, HP-Treiber runtergeladen, Drucker wird erkannt. ABER: er druckt nicht.
    Was kann ich noch tun?
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
  3. Rvier

    Rvier Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tip. Aber funktioniert leider nicht. Wie schon vorher wird der Drucker erkannt. Wenn ich dann eine Seite Text ausdrucken will, erscheint auf der ersten Seite eine Zeile kryptische Befehle. Dann werden zig Seiten unbedruckt ausgegeben.
     
  4. islaorca

    islaorca MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    7
    Schmeiß den HP-Treiber weg, der geht nicht. Habe das gleiche Problem mit einem HP 4L gehabt. Sieh zu, das du einen Treiber von dem Kabel bekommst. Weiterhin müßte er dann deinen Printer via CUPS erkennen und das ist in OS X integriert..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen