HP Laserjet 6L

  1. Harry0083

    Harry0083 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo auchmal!

    Ich hab folgendes Problem: Ich habe einen HP Laserjet 6L an meinem Server (Windows Server 2003) hängen. Der Drucker ist im Netzwerk freigeben, jedoch kann mein Ibook den Drucker nicht finden!

    Hat jemand eine Lösung parat?

    mfG Harry
     
  2. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    985
    Unter XP musste man noch das Unix Printing System installieren (oder so ähnlich). Aus unserer Firma weiß ich, daß Win2003 ziemlich bescheiden zu konfigurieren ist, damit der Mac vollends unterstützt wird. Es macht halt erstmal alles dicht und man muß nach und nach suchen, was man noch alles freigeben muß. Hat bei uns auch 3 Wochen gedauert bis alles halbwegs lief. Einzige Hilfe waren damals Linux-Foren, da MS sich zu dem Thema Mac-Win2003 ausschweigt.
     
  3. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin

    Wenn der Drucker per Windowsfreigabe freigegeben ist, kannst du die kpl. Adresse im Printcenter einfach direkt eingeben, wie das geht, steht aber hier schon im Forum.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...